Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 977 mal aufgerufen
 Unsere bisherigen Cons (die alten Cons der 2nd US Larp Orga)
Seiten 1 | 2
Titof Offline

Private

Beiträge: 5

12.05.2009 15:09
#16 RE: LFM 2,5 antworten

Hallo alle miteinander.

Ich dachte ich melde mich dann auch mal zu Wort.

Ich muss sagen, ich hatte auch sehr viel Spass auf dem Con. Klar, ich hab auf der anderen Seite gesessen und hab Ruhe gebrüllt, wo man dann immer leicht sagen kann, dass hätte einem Spass gemacht . Ich fand eine einzige Aktion ein wenig bedenklich, weil man mir vorher immer gesagt hatte, das wäre Tabu im Rollenspiel, aber da es ja abgesprochen war und es scheinbar keinen gestört hat, will ich da auch nicht weiter drauf eingehen.

Jetzt die Frage die Dirk und vielleicht auch einige anderen brennend interessiert. Ja!! Ich laufe!!! Also es war nur eine kleine Bänderdehnung und die ist auch schon fast wieder weg. Ausserdem hat Dirk ja gut reagiert und wir konnten das direkt mit ins Spiel einbinden. Schlechte Laune hatte ich dadurch auch keine, weil...

1.passiert sowas halt und man kann da eh nichts mehr dran ändern.
2.passiert mir sowas öfter und ich habs bisher immer überlebt^^.

Von daher sag ich mal bis zum LFM 3.

Lysander Offline

Sergeant


Beiträge: 40

13.05.2009 12:29
#17 RE: LFM 2,5 antworten
Nun möchte ich mich auch einmal bemühen eine kleine Conkritik zu schreiben. Zunächst einmal: Mir hat es verdammt viel Spaß gemacht! Ich habe ausschließlich nette Menschen kennen gelernt und viel gutes Rollenspiel, sowie fantastische Gewandung gesehen.

Dann erst einmal Kritik an mich:

-Ich war zu viel OT, was sicher auch daran lag, dass ich euch noch nicht kenne und mit Menschen leichter IT ins Gespräch komme, wenn ich schon mal OT geredet hab.

-Ich hätte mehr fluchen und allgemein etwas grober sein müssen. Next Time ;-)


Dann die Con Kritik:

-Das Essen war fantastisch! Einfach nur wunderbar. Es war immer genug zu essen da und es gab immer etwas besonderes. Genial!

-Zur Location: Ich fand die sehr passend für einen Knast und auch als Doppelverwendung/Bahnstation war sie gut. Mich haben allerdings die Autos sehr gestört. Ich finde sowas kann das beste Ambiente kaputt machen. Sicher ließ sich das nicht anders lösen, aber wenn ich für eine Con Gelände auskundschafte schau ich immer ob man die Autos in der Nähe, unstörend parken kann. Just my 2 Cents ;-)

-Was ich an Rollenspiel mitbekommen hab war fast immer gut, allerdings finde ich es traurig, dass die NSCs die besseren Soldaten waren (Befehle sofort befolgen, grade stehen, Vorgesetzte ernst nehmen, beim Antreten Brust raus-Bauch rein usw. ).

-Die Orga/SL war stets freundlich, ansprechbar und hilfsbereit. Sowas ist das A und O eines positiven Grundgefühls, wenn man das 1. Mal eine Con dieser besucht.

-ich finde das Wagnis experimenteller Con-Konzepte gut. Standard Cons gibt’s genug! Dass man damit nie Alle Spieler erreichen wird ist klar, aber man sollte sich davon nicht abhalten lassen immer wieder neues zu probieren.

-Die Conkritikrunde nach time Out finde ich sehr gut und ich werde das bei unser nächsten Con von euch klauen. So bekommt man 1. Eine Kritik von schreibfaulen Spielern und 2. Dinge gesagt die nach gewisser Zeit einfach vergessen werden könnten (da reinen ja auch schon 1-2 Tage).

-Die NSCs waren super! Gutes Spiel, faire Kämpfe, schöne Rollenwechsel.

-Bei allen Cons auf denen ich bisher war, war harter Alk verboten. Zunächst hatte ich starke bedenken wegen des exzessiven Konsums von Alkohol. Allerdings muss ich sagen dass wohl hier verantwortungsbewusste Menschen anwesend waren und ich bin erstaunt dass es zu keinerlei Problemen kam. Das nächste mal hab ich auch etwas anderes als Eistee im Flachmann. ;-)

-Danke an Alle die mir mal einen Schluck oder eine Kippe abgegeben haben.

-Besonders möchte ich Willi und Lehnnard danken. Ohne diese beiden wäre mein Einstieg ins Western-LARP/ die Spielergemeinschaft um einiges schwerer gewesen.


Ich komme auf jeden Fall wieder und das ist mir auch 1 oder 2 mal im Jahr das Geld wert. (Bier+Fahrt+Con= 160 €)
Pvt. Higgins Offline

Sergeant

Beiträge: 36

13.05.2009 16:52
#18 RE: LFM 2,5 antworten

Hach, es war einfach mal wieder herrlich mit euch allen zu spielen. Ich bin wirklich froh darüber, daß bis zum LFM 3 nicht mehr so viel Zeit ins Land gehen braucht.

Es ist immer wieder eine Freude sich anschießen zu lassen, wenn man so kompetent danach versorgt und ausgeschimpft wird ;) Danke an Andre und Marc für meinen "fachgerechten" Abtransport zum Lazarettzimmer.

Ich weiß, ich haue immer in dieselbe Kerbe, aber wer Lob verdient soll es haben: Das Essen war wieder fantastisch. Danke Astrid, Danke Ute.

@Lysander: Ich habe gerade nochmal die Fotos von deinen Blessuren gesehen und da tatest du mir schon ein bisschen leid *g*

Danke an euch alle für eine wirklich gelungene Con.

Rachel Carrigan Offline

Captain


Beiträge: 413

13.05.2009 18:29
#19 RE: LFM 2,5 antworten

Hallo nochmal!
Kompliment noch an den Schnitzer der Seifen-Derringer! Die sieht echt genial aus! Wäre zu cool gewesen, wenn sie ichtig zum Einsatz gekommen wäre. Aber sowohl die Idee als auch die handwerkliche Umsetzung finde ich einfach super!!! Habe sie leider nicht in echt sehen können, sondern erst jetzt auf den Fotos.
Gruß
Susanne

Pvt. Wesley Baker Offline

Captain


Beiträge: 401

13.05.2009 19:19
#20 RE: LFM 2,5 antworten

Wäre ja gern dabei gewesen, vor allem jetzt wo ich das so höre. Naja zum dreier wieder.

Naja wo ich war könnt ihr ja unten sehen ;)

Private Wesley Baker
2nd US Cav. A-Cy, 1st Platoon

Angefügte Bilder:
ChrisAufSchiffSeite.jpg   ChrisAufSchiffVonHinten.jpg  
Brig.General Patrick O´Har Offline

Brig. General


Beiträge: 858

15.05.2009 17:00
#21 RE: LFM 2,5 antworten

Die ersten Bilder sind online. Hier im Forum, unter Bildergalerie.

---------------------------------------------------
Stellvertretenden Distriktkommandeur von Texas
Chief of Staff

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

15.05.2009 17:46
#22 RE: LFM 2,5 antworten

Sobald ich die Zeit dazu finde, bekommt Ihr die Bilder auch in Sepia.

LG,
Ute

---------------------------------------
Gott schließt nie eine Tür, ohne eine andere zu öffnen. (Irisches Sprichwort)

Mr. Graves Offline

Private


Beiträge: 2

17.05.2009 13:08
#23 RE: LFM 2,5 antworten

Hallo aus Bonn,

nachdem ich die Eindrücke des LFM2,5 habe sacken lassen möchte ich auch ein Paar Worte zum Con verlieren.
Ich bin gedanklich oft immer noch im Knast der Mexikaner, sowas hat bisher noch keine Orga geschafft. Mein Respekt!
Die Kritikpunkte sind vergessen und was bleibt, sind die Erinnerungen an tolle Abenteuer, einen schönen Plot, gute Kämpfe mit den NSC´s und natürlich super Essen.

Den Seifenderringer habe ich übrigens aufgehoben und in einer Schachtel verstaut. Vielleicht kommt er ja noch irgendwann zum Einsatz :-) Und sei es nur zum stilvollen Hände waschen.

Mr. Maximillian Graves
"Seven Feet Under"
Qualitätsbestattungen
Deadwood/Texas

1st Lt. Julie Deveraux Offline

Sergeant-Major


Beiträge: 68

30.09.2009 10:58
#24 RE: LFM 2,5 antworten

Huhu!

Ich hab da mal eine Frage. Vermutlich bin ich blind, aber ich finde die drei Threads mit dem Zug nicht mehr, die wir nach dem LFM 2,5 aufgemacht hatten,
mit dem die Charaktere nach Fort Worth gefahren sind.

Wenn ich versuche die Suche mit den Suchworten "Wagon" oder "hinterer Wagon" o.ä. zu benutzen sag die Suche immer, das seien zu allgemeine Suchwörter :-/
Die Suchwörter "Kessel" oder Lokomotive waren auch nicht viel besser, da ich die Threads damit auch nicht ausfindig machen konnte.

Kann mir jemand den Link posten? Das wäre sehr nett.

LG,
Christine

1st Lieutenant Julie Deveraux
3rd US Cavalry CY-C
Deputy Provost Marshal

Brig.General Patrick O´Har Offline

Brig. General


Beiträge: 858

30.09.2009 22:02
#25 RE: LFM 2,5 antworten

Hallo,

ich weiß nicht was da passiert ist. Wenn ich sie gefunden habe werde ich mich melden.

Gruß
Lars

---------------------------------------------------
Kommandeur der 2nd US Cav.

1st Lt. Julie Deveraux Offline

Sergeant-Major


Beiträge: 68

01.10.2009 10:49
#26 RE: LFM 2,5 antworten

Hallo Lars,

danke dir. Du hast ja auch schon das Unterforum "Fort Worth" wiedergefunden. Das fand ich auch schonmal super. :)

Liebe Grüße,
Christine

1st Lieutenant Julie Deveraux
3rd US Cavalry CY-C
Deputy Provost Marshal

Seiten 1 | 2
LFM III »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de