Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
 Austin / Texas
WildWest Larp Project Orga Offline

Sergeant-Major


Beiträge: 73

06.10.2014 23:06
Regierungsgebäude antworten

Das Regierungsgebäude im Herzen von Austin.

Matthew Carrigan Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 225

07.10.2014 10:49
#2 RE: Regierungsgebäude antworten

Der Gouverneur, Mr. Carrigan, saß an seinem Schreibtisch und ärgerte sich wieder einmal über Fehler der Vergangenheit. So toll der Wiederaufbau von Texas klappte, in manchen Teilen war einfach Geschwindigkeit vor Genauigkeit gegangen. Jetzt schon mussten einige Bahnstrecken erneuert werden obwohl sie erst nach dem Krieg aufgebaut worden waren.
Er sah auf die Karte mit den Bahnlinien, wo an manchen Stellen mit roter Farbe Punkte eingezeichnet waren, die unbedingt restauriert werden mussten.
Gedankenverloren fuhr er mit der Hand den Weg von Austin nach Alice durch und konnte dort, zum Glück, keine rote Markierung erkennen.

_______________________________________________________
Don't mess with Texas

(Einzige Western-Cthulhu-Orga Deutschlands)

Victoria Elisabeth Ashbury Offline

Captain


Beiträge: 272

07.10.2014 16:43
#3 RE: Regierungsgebäude antworten

Leise betrat Victoria den Raum und bemerkte resigniert, dass aus den Falten ihres Rocks Staub auf den Boden rieselte. Dabei hatte sie sich vor dem Eingang doch ausgiebig abgeklopft. Sie seufzte und betrachtete einen Moment den Gouverneur. Ein Lächeln umspielte ihre Lippen und sie räusperte sich.
"Sir? "

Matthew Carrigan Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 225

07.10.2014 17:57
#4 RE: Regierungsgebäude antworten

Mr. Carrigan blickte von seiner Karte auf. "Oh Ms Ashbury, schön sie zu sehen. Wie kann ich ihnen behilflich sein?"

_______________________________________________________
Don't mess with Texas

(Einzige Western-Cthulhu-Orga Deutschlands)

Victoria Elisabeth Ashbury Offline

Captain


Beiträge: 272

07.10.2014 18:08
#5 RE: Regierungsgebäude antworten

Verwirrt runzelt sie die Stirn.
"Nun, ich dachte, da wir dieselbe Einladung bekommen haben, wäre mein Auftrag klar?"

Matthew Carrigan Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 225

07.10.2014 18:17
#6 RE: Regierungsgebäude antworten

Er dachte ganz kurz nach.
"Ach, sie meinen die Einladung von Mr. Wood. Ich dachte sie hätten ein dringlicheres Problem. Nun ja, da sie ja auch eingeladen sind, fahren sie einfach mit uns. Dann können wir zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen."

Er machte wieder eine kurze Pause.
"Es dürfte sie interessieren, das wir uns entschlossen haben unsere Kinder zu hause bei der Amme zu lassen. Ein rustikales Barbecue ist nun wirklich nichts für die Kleinen."

_______________________________________________________
Don't mess with Texas

(Einzige Western-Cthulhu-Orga Deutschlands)

Victoria Elisabeth Ashbury Offline

Captain


Beiträge: 272

07.10.2014 18:27
#7 RE: Regierungsgebäude antworten

Irgendwie fühlte sich die Texas Rangerin begriffsstutzig.
"Wches dringendere Problem, Sir? Außer den üblichen? Und welche zwei Fliegen?"

Matthew Carrigan Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 225

07.10.2014 18:38
#8 RE: Regierungsgebäude antworten

Jetzt fühlte sich Mr. Carrigan begriffsstutzig.
"Das Barbecue ist doch erst in fast drei Wochen, also haben wir bis dorthin noch genügend, wie sagten sie gerade, übliche Probleme."

Er schaute Ms. Ashbury an und lächelte leicht.
"Die zwei Fliegen. Es ist einfach prima, sie kommen auf der Fahrt mit und behü.. beschützen uns", korrigierte er schnell, "und können sich dann das Wochenende über amüsieren. Auf der Rückfahrt haben sie dann wieder ihre eigentlichen Aufgaben, denen sie nachkommen können"

Er klatschte in die Hände

"Zwei Fliegen."

Jetzt lächelte er sogar richtig.

_______________________________________________________
Don't mess with Texas

(Einzige Western-Cthulhu-Orga Deutschlands)

Victoria Elisabeth Ashbury Offline

Captain


Beiträge: 272

07.10.2014 18:58
#9 RE: Regierungsgebäude antworten

Der Augenbraue nach zu urteilen, hatte Victoria das Wort "behüten" wohl gehört.
Die kramte mit stoischer Ruhe in ihrer Seitentasche und zog einen reichlich mitgenommenen Zettel hervor und hielt ihn ins Licht. In der Mitte war ein großes Loch. Dann zuckte sie mit den Achseln.
"Mmh, auf die Post ist auch kein Verlass mehr. Ich dachte, der Termin sei in 7 Tagen...."

Matthew Carrigan Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 225

07.10.2014 19:36
#10 RE: Regierungsgebäude antworten

"Sehen sie, Ms. Ashbury, wir haben noch viel Zeit bis wir zum Bahnhof müssen."

Mr. Carrigan stockte kurz, zog seine Taschenuhr aus der Weste und murmelte leise, "oh schon so spät."

Ms. Ashbury spürte den Seufzer, den Mr. Carrigen los lies mehr, als dass sie ihn hörte. Das war eben nach der langjährigen zusammenarbeit so. Natürlich wusste sie den Grund. Während der Gouverneur später noch einer Anhörung im Senat beiwohnen musste, kam seine Frau heim. Sie war für längere Zeit in St. Louis bei ihrer Familie gewesen, doch Mr. Carrigan konnte sie wegen der Anhörung nicht vom Bahnhof abholen. Seine Kinder und deren Amme waren auch dabei gewesen.

"Nun gut, wenn sie meine Frau und die Kinder vom Bahnhof abholen, können sie ja gleich ihren Zugcoupon gegen eine richtige Fahrkarte einlösen. Meine Frau wollte das auch auf diesem Weg mitmachen."

Eine kurze Pause

"Ach ja, grüßen sie Sergant Moss von mir, sie wird froh sein, dass sie sie wieder ablösen."

_______________________________________________________
Don't mess with Texas

(Einzige Western-Cthulhu-Orga Deutschlands)

Victoria Elisabeth Ashbury Offline

Captain


Beiträge: 272

07.10.2014 19:46
#11 RE: Regierungsgebäude antworten

Victoria grinste leicht.
"Sergeant Moss soll sich nicht so anstellen. Ich hole Ihre Familie gerne ab, Sir!"
Sie nickte Mr. Carrigan lächelnd zu und verschwand so leise, wie sie gekommen war. Nur die kleinen Staubhäufchen blieben übrig.

Matthew Carrigan Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 225

07.10.2014 20:14
#12 RE: Regierungsgebäude antworten

Mr. Carrigan nickte ihr hinter her, "bis später Ms. Ashbury", dann räumte er die Karten zur Seite und holte sich einen Stapel mit Papieren.
Die Staubhäufchen sah er nicht.

_______________________________________________________
Don't mess with Texas

(Einzige Western-Cthulhu-Orga Deutschlands)

Bahnstation »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de