Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Weitere Ereignisse und Infos
2nd US Cav. Larp-Orga ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2009 17:40
July 1871 - Ereignisse (um den LFM 3) antworten

Was bisher geschah


- ein mexikanischer Truppenverband erobert entgegen seinen Befehlen Fort Hood und tötet die Besatzung und den dort anwesenden NKS Brig. General Hurshley
Der suspendierte NKS Lt. General Stan Loring hatte die Wachpläne und Losungsworte des Forts verraten und ist geflohen.

- ein kleiner Trupp unter NKS Maj. General Samuel McAllister und Brig. General Matthew Carrigan kann das, von den Mexikanern schlecht bewachte Fort wieder unter die Kontrolle der Koalitionsstreitkräfte bringen und das Gelände einige Tage sichern bis Verstärkung eintrifft.

- während dieser Zeit kommt es zu einem Gefecht bei Ft. Wills, wo die Mexikaner versuchen mit einer 10.000 Mann starken Einheit die Stellungen der
Koalitionsstreitkräfte zu durchbrechen.
Die Schlacht dauerte bis in die tiefe Nacht und endete mit der fast vollständigen Vernichtung der mex. Truppen.

- Es konnte eindeutig bewiesen werden, dass der Präsident der NKS, der ehm. General Morgan Freemantle lebt. Er war aus nicht ganz geklärten Gründen von den Mexikanern in die Nähe der Front gebracht worden. Eine Rettungsoperation scheiterte und der Gefangene wurde zurück nach Mexiko gebracht. Ein ausgeschicktes NKS Cav. Regiment musste sich mit leichten Verlusten wieder zurückziehen und die Verfolgung abbrechen. Erneut ist der Verbleib des Präsidenten unklar aber ASS und Pinkerton, so wie einige ausgewählte Soldaten der NKS Rangertruppen haben mit der Suche begonnen.

- Nach diesen Ereignissen kehrte eine trügerische Ruhe an der Front ein.

Entwicklungen in der Truppe:

Colonel Samuel McAllister, Kommandeur der 13th Virginia Infantry wurde zum Maj. General befördert und tritt die Nachfolge von Lt. General Stan Loring als Kommandeur der 2nd NKS Army an.

Sgt. Major Charles Baithen, Regt. Sgt. Major der 2nd US Cavalry, wurde zum Brevet Captain ernannt und hat das Kommando über die A-Cy der 2nd US Cav. erhalten.

Captain Jakob Montgomery, vormals Kommandeur der A-Cy der 2nd US Cav. wurde als Adjutant und Berater in den Stab von Brig. General Carrigan berufen. Er wurde von Cpt. Charles Baithen abgelöst.

Colonel Patrick O'Hara übernahm das Kommando über die 2nd US Cavalry.

Unionsgeneral Sherridan übernahm das Kommando über die Koalitionstruppen an der Mississippi Front. Als Stellvertreter wurde Lt. General Jonathan Forrester bestimmt.
Das direkte Kommando über die Streitkräfte der NKS hat weiterhin Franklin Stafford, welcher zum Full General befördert wurde. Als Stellvertreter fungiert der bekannte Lt. General James 'Pete' Longstreet.

Zeitsprung »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de