Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 418 mal aufgerufen
 Ausrüstung
Xarkson Offline

Major


Beiträge: 539

22.01.2007 10:18
Traders antworten

Hallo Leute,

mal eine kleine Frage zu den historischen Hintergründen.
Die Südstaatler wurden auch als "traders" bezeichnet. War dies ein abwertender Begriff, da sie mit Baumwolle und Sklaven handelten, oder woher kommt das?

CU!

Tobias
alias Peter Reinek / Architekt

Xarkson Offline

Major


Beiträge: 539

18.02.2007 17:10
#2 RE: Traders antworten

hier eine Antwort aus Kentuky, USA:

Tobias- I think I understand your question, but first of all, what the hell
kind of music are you listening to???
Is there a certain song I could hear?
OK, seriously, it seems to refer to slave traders. They were traders in the
sense of buying and selling something, for example the early French in
Canada were fur traders. Slave traders bought and sold African people to be
slaves, to work on the plantations (often cotton, but also tobacco, peanuts,
etc.)in the South. A plantation owner who needed slaves would buy them from
a slave trader, who would go capture them in Africa and bring them to the
American South to be sold as slaves. Does that make sense?

CU!

Tobias
alias Peter Reinek / Architekt

Sgt.-Maj. Charles Baithen Offline

Sergeant-Major

Beiträge: 67

18.02.2007 23:18
#3 RE: Traders antworten

Aus welchen Forum hast du die Antwort bekommen?

Xarkson Offline

Major


Beiträge: 539

19.02.2007 21:28
#4 RE: Traders antworten
Hi Viktor,

die Antwort stammt aus keinem Forum sondern aus der Mail einer Freundin an mich.

CU!

Tobias
alias Peter Reinek / Architekt

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de