Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.394 mal aufgerufen
 Mason City
Seiten 1 | 2 | 3
Smoky Joe Petersen Offline

1st Sergeant

Beiträge: 59

24.08.2007 10:24
#16 RE: Mason City Thread geschlossen

Auch Joe hatte die Blicke bemerkt, was ihn allerdings etwas verwunderte, da die Texaner doch eher auf der Seite des Südens gekämpft hatten.
Er vermied es aber, etwas dazu zusagen und nahm einfach nur demonstrativ Rosas Arm.

"Wie lange schätzen Sie denn die Bauzeit für das Bauzeit für das Waisenhaus?", fragte er interessiert.

Xarkson Offline

Major


Beiträge: 539

24.08.2007 10:39
#17 RE: Mason City Thread geschlossen
Peter nahm die demonstrative Geste von Joe wahr und erwiderte sie mit einem zustimmenden Lächeln.

"Es wird nicht ganz einfach sein, aber wir hoffen doch, dass wir zumindest einen Teil bereits im kommenden Sommer beziehen können. Wie sehen ihre Pläne in Bezug auf die gewünschte Adoption zweier Kinder aus?" fragte Peter direkt.

CU!

Tobias
alias Peter Reineck / Architekt

Smoky Joe Petersen Offline

1st Sergeant

Beiträge: 59

24.08.2007 11:13
#18 RE: Mason City Thread geschlossen

"Wir haben auf dem Ball schon mit Miss Cathy gesprochen. Zunächst werden wir vorsichtigen Kontakt zu den Kindern knüpfen. Vor allem möchten wir vermeiden, dass es aussieht, als ob wir eine Kuh oder ein Pferd kaufen. Es soll ja kein Handel, sondern eine Herzensangelegenheit sein. Deshalb wollte ich Sie bitten, auf unserem Rundgang den Kindern nicht zu sagen, dass wir an einer Adoption interessiert sind. Wir wollen uns zunächst einfach nur umsehen und uns einen Überblick verschaffen.",antwortete Joe.

Xarkson Offline

Major


Beiträge: 539

24.08.2007 11:28
#19 RE: Mason City Thread geschlossen

"Das ist gut verständlich Mr. Petersen, um so besser ist es das uns Captain McAllister auf dem Rundgang begleitet.
Dennoch welche groben Vorstellungen haben sie an die Kinder und wie würden sie ihre Zukunft planen?" fragte Peter.

CU!

Tobias
alias Peter Reineck / Architekt

Smoky Joe Petersen Offline

1st Sergeant

Beiträge: 59

24.08.2007 16:22
#20 RE: Mason City Thread geschlossen

"Das Wichtigste ist für uns, den Kindern eine neue Familie zu geben und ihnen eine gute Erziehung angedeihen zu lassen. Das beinhaltet natürlich auch eine gute Schulbildung, damit sie später einen guten Start ins Leben haben. Sobald wir in Austin eine neue Bleibe gefunden haben, werden wir uns mit Miss Cathy in Verbindung setzen und erste Kontakte zu den Kindern knüpfen. Am besten wäre ein Geschwisterpäärchen oder zwei Kinder, die sich angefreundet haben. Das würde die Eingewöhung für die Kinder erleichtern."

Joe machte eine kurze Pause. Urplötzlich musste er wieder an das Waisenhaus in Roguez denken. Wie die Erzieherinnen ihn wegen jeder Kleinigkeit schlugen, ihn Sohn einer Hure nannten. Seine Mom, die immer so gut zu ihm gewesen, die das nicht verdient hatte.

"Sobald sich die Lage in Mexiko beruhigt hat, werden wir auch dorthin zurückkehren.", fügte er hinzu

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

24.08.2007 16:28
#21 RE: Mason City Thread geschlossen
McAllister mischte sich ein.
"Mein Wort darauf, Sir. Ich werde alles dafür tun, daß dies bald der Fall ist. Ihre Familie wird ein friedliches Leben führen können." sagte er als sei dies eine Selbstverständlichkeit, als hätte er seine Gedanken unabsichtlich ausgesprochen.



Weiter im Thread "Weisenhaus"

--------------------------------------------------
Out, out brief candle! Life´s but a walkin´
shadow, a poor player who strets and frets his
hour upon the stage and then is heard no more.
It is a tale, told by an idiot, full of sound
and fury, signifying nothing.

Cpt. Thomas Charles Gifford ( gelöscht )
Beiträge:

22.12.2007 04:23
#22 RE: Mason City Thread geschlossen

Thomas war gerade mit der Postkutsche angekommen und schlenderte durch die Straßen von Fort Mason. Er hatte nur einen kleinen Koffer mit etwas persönlichem dabei. Weitere Gepäckstücke sollten später nachgeliefert werden. Frohen Mutes pfiff er "Yankee-Doodle" und schlenderte die Straße entlang, die Häuser und Menschen seiner neuen Umgebung begutachtend.
Alles machte einen guten Eindruck auf ihn.
Er hatte erfahren, dass Major O'Hara hier seinen Dienst verrichtete. Sie beide hatten sich schon oft getroffen, jedoch im Norden, auf den Bällen mancher Industriellen und auch auf denen seines Vaters. Damals hatten sie beide noch niedriegere Ränge. Thomas war damals noch Kadett und schließlich Lieutenant. Ja, das war lange her. Vielleicht konnte er sich ja gleich bei ihm melden, immerhin war der Major jetzt sein direkter Vorgesetzter.
Thomas versprach sich nicht viel von seinem Auftrag hier in Fort Mason. Immerhin war es ein Generalstabsposten. Nun musste er nur noch zum Major befördert werden und er konnte sicher einen der begehrten Plätze in Washington ergattern. Bis es soweit war blieb ihm aber wohl nur, in Fort Mason eine gute Arbeit zu leisten.

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

02.01.2008 11:06
#23 RE: Mason City Thread geschlossen
Seine Tasche in der Hand kam Elias aus einem der Häuser der Stadt und überquerte die staubige Straße um zu seinem Pferd zu gelangen, als er auf einmal den 'Yankee-Doodle' höhrte. Sein Blick ging kurz in die Runde, bis er die Quelle ausgemacht hatte.
Junger Offizier, schwarz unterlegte Boxes, Captain...ihm aber nicht bekannt. Beim genaueren Hinsehen, erkannte er allerdings die Buchstaben QM. Ein Quartiermeister?...richtig. Der Neue!
Höflich ging er einige Schritte auf den Mann zu. "Guten Tag. Kann ich ihnen vielleicht weiterhelfen...Captain?", fragte er dann freundlich.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Cpt. Thomas Charles Gifford ( gelöscht )
Beiträge:

09.01.2008 15:54
#24 RE: Mason City Thread geschlossen

Thomas grüßte freundlich zurück.
"Danke. Ich bin auf dem Weg in die Garnison. Bin der neue Quartermaster. Und sie Captain? Lassen sie mich raten!"
Thomas betrachtete den Soldaten vor sich und sagte dann bestimmt:
"Sie sind der leitende Arzt der Garnison, richtig?"
Der neue Quartermaster streckte dem Arzt die Hand entgegen.
"Gifford, Thomas Gifford, District Quartermaster in Fort Mason."

Brig.General Patrick O´Har Offline

Brig. General


Beiträge: 858

09.01.2008 16:34
#25 RE: Mason City Thread geschlossen

Patrick hatt sein Büro verlassen und war froh an der frischen Luft zu sein. Er ging durch die Haupstrasse als er vor sich Captain Grant sah, bei ihm stand noch ein anderer Offizier. Patrick konnte den anderen Mann nicht erkennen, da er mit dem Rücken zu ihm stand. Die beiden Männer unterhielten sich und gaben sich die Hand. Nach ein paar Schritten war er bei ihnen.

"Sir's! Ich wünsche ihnen einen schönen Tag." sagte er freundlich als er bei den beiden angekommen war.

Cpt. Thomas Charles Gifford ( gelöscht )
Beiträge:

10.01.2008 17:09
#26 RE: Mason City Thread geschlossen

Thomas drehte sich mit einem militärisch eingedrillten Schritt um und hob die Hand mit der Handfläche nach vorn an den Hut mit der Feder.
"Major O'Hara, Sir, Captain Thomas Gifford meldet sich zum Dienst, Sir!"
Dann lächelte er und ergriff die ihm gereichte Hand des überraschten Majors freundlich.
"Patrick, ich bin froh sie gesund wieder zu sehen!" Und gespielt ernst fügte er hinzu: "Sir!"
Er hatte Major O'Hara auf vielen Bällen und sozialen Veranstaltungen in Boston kennen gelernt. Sein Vater und der alte O'Hara waren langjährige Geschäftspartner.
"Ich bedaure, dass ich auf ihrer Hochzeit nicht anwesend sein konnte. Mein Posten im Westen verlangte meine Aufmerksamkeit. Sie wissen ja wie das ist, Sir. General Terry hat mir leider reichlich viel Arbeit gemacht!" Er lachte und verdrehte vielsagend die Augen, wenngleich ehrliche Enttäuschung in seiner Stimme lag über das versäumte Fest.
"Ich hoffe, sie haben aber meine Glückwunschkarte erhalten!?"

Brig.General Patrick O´Har Offline

Brig. General


Beiträge: 858

10.01.2008 20:25
#27 RE: Mason City Thread geschlossen
Erfreut schüttelte Patrick die Hand von Thomas, er hatte gewusst das sie einen neuen Quartermaster bekommen würden, aber zu seiner Schande hatte er die Mitteilung nicht richtig gelesen und so wusste er nicht wer kommen würde.

„Danke, die Karte haben wir bekommen. Meine Frau und ich haben uns sehr darüber gefreut. Wie geht es Ihrem Vater….. aber was sollen wir hier auf der Straße stehen. Lassen sie uns doch ins Fort gehen da können wir uns in Ruhe unterhalten.
Captain Grant kennen sie ja bereits.“

Patrick winkte zwei Soldaten, die gerade die Sraße runter kamen, heran. Die beiden Privats sollten das Gepäck von Captain Gifford nehmen und ins Fort bringen, was sie dann auch taten.
Cpt. Thomas Charles Gifford ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2008 19:44
#28 RE: Mason City Thread geschlossen

Während sie die Straße entlang, auf das Fort zu gingen, erzählte Thomas die Neuigkeiten.
"Mein Vater ist immer noch unerschütterlicher Seefahrer, wie man ihn kennt. Letzten Monat hat er eine Reise mit seinem neuesten Frachtschiff in die Karibik gemacht. Zuckerhandel. In Boston ist eigentlich alles beim alten. Die McCoughneys haben einen großen Ball zu Weihnachten gegeben. Ich hörte, hier gab es auch einen großen Ball, wo sogar der Gouverneur zu Gast war?! Mein teurer Freund Samuel Fitzpatrick aus New York schrieb mir, es hätte einen Wahlskandal gegeben, weil irgendjemand die Wahlauszähler bestochen hätte. Sie müssen wissen, Samuel sitzt im Innenministerium und ist zur Zeit in New York, wo er eine Untersuchungskomission zusammensetzt."
Thomas sah Grant an.
"Captain, sagen sie mir bitte, wieviele Flüchtlinge befinden sich im Bezirk Mason? Haben sie eine Übersicht erstellt? Ich meine, die Flüchtlinge wurden doch der Obhut des Medical Departments unterstellt, oder nicht? Benötigen sie noch Decken oder andere Gegenstände?"

Brig.General Patrick O´Har Offline

Brig. General


Beiträge: 858

15.01.2008 11:03
#29 RE: Mason City Thread geschlossen

Partick hörte Thomas erfreut zu, manchmal vermisste er schon das Leben in Boston.

"Haben sie die Nachrichten aus der Karibik nicht gelesen? Ihr Vater sollte vielleicht nicht so schnell wieder dort hin segeln."
Hier in Mason sind bis jetzt nicht viele Flüchtlinge. Unsere "Politik" ist es im Augenblick die Menschen direkt an der Grenze auf zu fangen und sie nicht weiter ins Land zu lassen. Wir wissen ja nicht wer da so alles kommt. Aber ich muß gestehen das die Lage auch sehr unübersichtlich ist und es an allem fehlt, Decken, Zelte und Ärzte."

Patrick klopfte im gehen Thomas im gehen auf die Schulter.

"Wenn sie sich noch heute in die Arbeit stürzen wollen, können wir uns gleich um die Probleme kümmern und unser Doktor kann uns dabei bestimmt auch helfen."

Auch er blickte jetzt den Captain an, der die ganze Zeit schweigend neben ihnen her gegangen ist.

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

15.01.2008 13:28
#30 RE: Mason City Thread geschlossen
Zunächst hatte Elias natürlich die frage des Captains beantwortet bevor der Major erschienen war. "Nun, nicht ganz, Captain. Ich bin Major Summers Stellvertreter. Sie führt hier das Hospital und ist auch als Medical Inspector für den Bezirk eingeteilt. Doch zur Zeit ist sie aufgrund der vielen Flüchtlinge und der kritischen Gesundheitslage in den Flüchtlingscamps viel unterwegs.", erklärte er. Dann kam er Major und er salutierte knapp und hielt sich zunächst zurück, bis er direkt angesprochen wurde.

"Die Flüchtlinge die es bis Mason geschafft hatten wurden natürlich versorgt, dann jedoch vom Provost Marshal wieder in die Flüchtlingslager nach Süden gebracht. Die Lage ist immer noch kritisch, bessert sich aber langsam, da zum einen der Flüchtlingsstrom fast zum Erliegen gekommen ist und zum anderen durch diesen Umstand die Versorgungslieferungen langsam greifen.
Doch natürlich ist man über jede zusätzliche Decke dankbar, wie mir Major Summers telegraphierte", erläuterte er nachdenklich.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Seiten 1 | 2 | 3
Waisenheim. »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de