Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 1.293 mal aufgerufen
 Rio Grande - Laredo
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Sarah Brooks Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 228

16.10.2008 05:42
#16 RE: O'Neals Meal House antworten

"Das ist sehr nett von Ihnen Miss O`Neal, danke schön." sagte Sarah und freute sich über die Hilfe.

Sarah Brooks

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 08:43
#17 RE: O'Neals Meal House antworten

Gut gelaunt verschwand Lizzy in der Küche und kam kurz darauf mit einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen zurück.

"Bitte schön", sie reichte Sarah die Tasse und den Kuchen, "der geht aufs Haus.
Wer ist denn Ihre großzügige Bekannte?" fragte sie neugierig.

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

16.10.2008 10:22
#18 RE: O'Neals Meal House antworten

CF: Feldlazarett

Nachdenklich stapfte Elias über die Main-Street und ging dann die Stufen zu dem kleinen Restaurant hoch, nachdem er sich einen Weg durch die anderen Gäste gebahnt hatte.

An einem noch fast freien Tisch entdeckte er Sarah Brooks und Lizzy O'Neal.

"Einen guten Tag wünsche ich", meinte er freundlich. "Sarah...Miss O'Neal...ich hoffe ich störe nicht?"

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 10:39
#19 RE: O'Neals Meal House antworten

"Überhaupt nicht, Sir", antwortete Lizzy, die in ausgesprochen guter Laune zu sein schien.

"Eigentlich kommen Sie uns ganz gelegen. Wollen Sie auch einen Kaffee?

Wissen, Sie, was Miss Brooks mitgebracht hat? Spielzeug für die Kinder."

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

16.10.2008 10:46
#20 RE: O'Neals Meal House antworten
Elias setzte sich dann erst einmal. "Na das ist aber fein. Da werden sich die kleinen Rebellenkinder aber freuen", meinte er etws unsicher aber scherzhaft. "...und ein Kaffee mit Milch und Zucker wäre hervorragend."

"Scherz beiseite, das ist wirklich eine schöne Sache...und mich würde der edle Spender auch interessieren....und nebenbei warum komme ich gerade recht? Ist jemand krank?"

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Sarah Brooks Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 228

16.10.2008 18:34
#21 RE: O'Neals Meal House antworten
Sarah freute sich noch ein bekanntes Gesicht zu sehen
"Guten Tag Elias, ich freue mich Sie wieder zu sehen, die edle Spenderin ist eine Kundin von mir. Ihre Kinder sind aus dem Haus und Sie hat keine Verwendung mehr dafür, und ich glaube die Kinder hier werden sich über ein wenig Abwechslung bestimmt sehr freuen. Ich suche auch noch eine Möglichkeit wo ich mein Zelt aufschlagen kann, da ich hier wohl noch ein wenig länger bleiben werde."

Sarah drehte sich zu Miss O`Neal. "Danke schön, das tut jetzt nach der langen Reise richtig gut."

Sarah Brooks

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 21:12
#22 RE: O'Neals Meal House antworten

Lizzy zwinkerte Sarah zu und machte sich auf den Weg in die Küche, um für den Captain auch eine Tasse Kaffee zu holen.

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

17.10.2008 10:11
#23 RE: O'Neals Meal House antworten

"Die Freude ist ganz auf meiner Seite, Sarah", erwiderte er ehrlich und zwinkerte ihr freundlich zu. "Das ist aber wirklich eine noble Sache. Den Leuten hier ist nicht wirklich etwas geblieben....

...und was ist denn jetzt? Wie kann ich helfen?", fragte er dann halb zu Sarah und halb hinter Lizzy her.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2008 10:42
#24 RE: O'Neals Meal House antworten

"Indem Sie Miss Brooks sagen, an wen sie sich am besten wenden kann, um das Spielzeug gerecht zu verteilen...",
tönte es dumpf aus der Küche.

Einen Wimpernschlag danach tauchte Lizzy wieder aus der Küche auf, mit dem Kaffee für den Arzt in der Hand.

"An wen sollte man sich denn damit wenden? Im Zweifelsfall hätte ich ja den Colonel gefragt, aber der ist ja nicht hier."

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

17.10.2008 11:01
#25 RE: O'Neals Meal House antworten
"Da hätte ich 3 Vorschläge, wenn der Colonel nicht da ist. Zum einen könnten sie zu Lt. Colonel O'Reighly gehen, dem Kommandeur der Unionstruppen hier. Er ist sozusagen der dritte Mann in der Hirarchie. Oder sie gehen direkt zu General Stafford, was sie ja nicht schrecken dürfte, wenn sie sich auch zum Colonel trauen würden. Zuletzt bliebe noch dieser Pfaff... ich meine der werte Reverend. Der kann das doch bestimmt in die Hand nehmen", erklärte er freundlich und nahm einen Schluck Kaffee.

"Ahh Danke..der Kaffee ist wirklich gut."

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Sarah Brooks Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 228

17.10.2008 17:50
#26 RE: O'Neals Meal House antworten

"Dann werde ich wohl zu General Stafford gehen. Dem Reverend werde ich auch noch einen Besuch abstatten, aber später" erwiderte Sarah,trank den Kaffee und fing an den Kuchen zu essen.

Sarah Brooks

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2008 18:49
#27 RE: O'Neals Meal House antworten

Lizzy nickte Sarah zu.
"Eine gute Wahl, das ist ein sehr netter Mann. Aber sehr beschäftigt.
Sie sollten sich einen Termin geben lassen.

Ihr Zelt können Sie im Übrigen hinter unserem Häuschen aufbauen, wenn Ihnen das recht ist.
Wie Sie sehen, hat sich hier einiges getan. Es ist sehr voll geworden und ich nehme mal an,
Sie möchten wohl kaum außerhalb der Stadt kampieren."

Patricia Ward Offline

1st Sergeant


Beiträge: 56

17.10.2008 19:11
#28 RE: O'Neals Meal House antworten

Eine Frau trat auf die kleine Gruppe zu. Sie war ein wenig blass, eine Harrsträhne hatte sich aus ihrem Knoten gelöst uns sie wirkte ein wenig müde. " Miss O'Neal, dürfte ich vielleicht kurz stören?".

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2008 20:19
#29 RE: O'Neals Meal House antworten

Lizzy sah auf und schaute die fremde Frau etwas irritiert, aber freundlich an.

"Aber sicher dürfen Sie stören. Was kann ich für Sie tun, Mam?
Wollen Sie sich erst mal setzen?"

Patricia Ward Offline

1st Sergeant


Beiträge: 56

18.10.2008 13:13
#30 RE: O'Neals Meal House antworten

"Oh, vielen Dank, das ist sehr freundlich von Ihnen. Ich sollte mich vielleicht erst einmal vorstellen. Mein Name ist Patricia Ward", antwortete die Frau und setze sich auf die äußerste Stuhlkante. Es war ein wenig unangenehm, gestört zu haben und das sah man ihr an. " Ich habe gehört, Sie waren für die Verpflegung verantwortlich. Wir haben gar nicht damit gerechnet, so freundlich empfangen zu werden und dafür möchten wir uns ein wenig revanchieren. Am Sonntag nach dem Gottesdienst treffen wir uns immer mit ein paar Frauen und plaudern ein wenig. Wir können zwar nicht mit Tee und Kuchen aufwarten, wie es früher üblich gewesen wäre,aber es ist trotzdem immer recht nett. Die Kinder haben in der Sonntagsschule einige Lieder eingeübt und sie würden sich sicher freuen, Ihnen etwas vortragen zu dürfen."
Miss Ward blickte Lizzy O'Neal freundlich abwartend an.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de