Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 1.585 mal aufgerufen
 Rio Grande - Laredo
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Sarah Brooks Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 228

18.10.2008 19:41
#31 RE: O'Neals Meal House Antworten
Sarah stand auf und sagte dabei "Nochmals vielen Dank für Kaffee und Kuchen, und den Platz für das Zelt werde ich auch nehmen." zu Elias gewandt "Ich werde auch mal bei Ihnen vor beischauen, aber jetzt werde ich erstmal mein Zelt auf bauen und meine Sachen verstauen. Einen schönen Tag noch" Sarah schaute in die Runde nahm ihre Sachen und verschwand hinter die Kantina um das Zelt auf zu bauen.

Sarah Brooks

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2008 10:28
#32 RE: O'Neals Meal House Antworten

Lizza sah die Frau überrascht an.
Sie sammelte sich einen Augenblick, wurde abgelenkt durch die Verabschiedung von Miss Brooks,
der sie freundlich zunickte, dann wendete sie sich wieder an Patricia Ward.

"Miss... oder Mrs. Ward?
Ich fühle mich sehr geehrt, dass sie unsere Arbeit so hoch anrechnen und uns einladen möchten und ich, und ich denke da kann ich auch für meine Schwestern sprechen, würde sehr gerne mit Ihnen zusammen Sonntags ein wenig plaudern. Wir wären froh, wenn das Leben sich hier ganz schnell normalisieren würde und Laredo so schnell wie möglich wieder eine normale Stadt werden würde. Soweit das möglich ist...

Aber ich möchte Ihnen versichern, dass Sie uns wirklich nichts schulden.
Wir sind schließlich dafür bezahlt worden, dass wir für Sie gekocht haben. Und ich bin froh, dass es Ihnen erlaubt wurde herzukommen.
Sie sind hier willkommen. Wir wissen, wie das ist, alles zu verlieren, was man sich aufgebaut hat..."

Lizzy sah ein wenig traurig aus, als sie den letzten Satz aussprach.

Dann wischte sie die dunklen Gedanken fort und lächelte Patricia etwas spitzbübisch an.

"Wir kommen unter einer Bedingung: Sie sorgen dafür, dass am Samstag Nachmittag, nachdem die letzten Mittagsgäste weg sind, die Kinder zu uns in das Restaurant kommen, um gemeinsam Kekse für den Sonntag zu backen."

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

20.10.2008 10:41
#33 RE: O'Neals Meal House Antworten
Elias verabschiedete sich freundlich von Sarah und lauschte kurz dem Gespräch der beiden Frauen. Dann schlich er sich heimlich, und ohne das es jemand merkte (erstaunlich wenn man ihn kennt) davon, da er nicht stören wollte, und hinterließ einen silbernen Dollar neben der leeren Tasse.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Patricia Ward Offline

1st Sergeant


Beiträge: 56

20.10.2008 21:23
#34 RE: O'Neals Meal House Antworten

Patricia Ward

" Miss O'Neal, das ist eine wunderbare Idee, aber ich schicke Ihnen besser nicht alle auf einmal, das könnte sehr eng werden. Am besten teilen wir das auf. Die größeren Jungen könnten statt dessen das Holz für Sie hacken. Die größeren Mädchen helfen Ihnen beim Abwasch und die Kleinsten werden wohl eher beim Naschen helfen. Die Kinder haben bestimmt großen Spaß, wahrscheinlich werden sie so aufgeregt sein, dass sie mir im Unterricht vorher gar nicht mehr folgend können." Miss Ward lächelte bei diesem Gedanken.
"Wir werden am Samstag dasein, versprochen. Ich hoffe nur, ich habe Ihnen gerade die anderen Gäste nicht vertrieben, das war sicher nicht meine Absicht. Ach, übrigens: Miss Ward, ich bin nicht verheiratet."
Miss Ward stand auf, verabschiedete sich freundlich und ging wieder die Straße hinunter.

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

20.10.2008 21:59
#35 RE: O'Neals Meal House Antworten

"Schön, dann freu ich ich auf Samstag, Miss Ward.
Ich werd mal sehen, was wir mit den Kindern backen können.
Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen," verabschiedete Lizzy sich von Miss Ward.

Dann sah sie der Frau lächelnd einen Augenblick nach und mußte an die Zeit denken, als ihre Mutter im Winter das große Plätzchenbacken ausgerufen hatte. Etwas wehmütig kehrte sie in die Gegenwart zurück, steckte den Dollar vom Doktor ein und nahm das benutze Geschirr zum Spülen mit in die Küche.

Sarah Brooks Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 228

22.10.2008 14:02
#36 RE: O'Neals Meal House Antworten

Sarah machte es sich gut gelaunt auf der Terasse bequem und wartete auf Miss O`Neal, um sich einen Kaffee zu bestellen.

Sarah Brooks

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2008 15:05
#37 RE: O'Neals Meal House Antworten

In einer Ecke saßen zwei Unionssoldaten und ließen sich ein sehr verspätetes Mittagessen schmecken und auf einem Platz unweit von ihnen entfernt saß ein alter Mann auf einer Bank in eine Decke gewickelt und mit einer Pfeiffe in der Hand. Ruhig schmauchte er einen Tabak, der stark nach Vanille roch und beobachtete das Leben auf der Strasse.

Da sich Sarah nicht wirklich bemerkbar gemacht hatte, hatte sie einige Minuten Zeit die herbstliche Nachmittagssonne zu geniessen,
bis Lizzy zufällig die Frau auf der Veranda bemerkte und hinauskam. Sie wischte sich die Hände an der Schürze ab und fragte Sarah freundlich nach ihren Wünschen, nebenbei füllte sie die Teetasse des alten Mannes ohne ein Wort, aber weit davon entfernt unfreundlich zu sein, wieder auf.

Sarah Brooks Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 228

23.10.2008 15:13
#38 RE: O'Neals Meal House Antworten

Sarah genoß die Sonne und schaute auf das Treiben der Main Street als Miss O´Neal sie ansprach. Sarah sah auf und sagte "Ich hätte gerne einen Kaffee Miss O`Neal"

Sarah Brooks

2nd US Cav. Larp-Orga ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2008 15:29
#39 RE: O'Neals Meal House Antworten
Meggie O'Neal

Kurze Zeit später erschien Meggie anstelle ihrer Schwester und brachte Sarah Brooks ihren Kaffee. "So, bitteschön", sagte sie freundlich und strahlte Sarah an.

"Kann ich ihnen sonst noch etwas bringen?"
Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

23.10.2008 15:39
#40 RE: O'Neals Meal House Antworten
Während Meggie noch bei Sarah stand, kam Lizzy aus dem Restaurant.
Sie hatte ihre Schürze abgenommen, ein Dreieckstuch umgelegt und trug einen Korb am Arm.
Sie ging auf die Straße und winkte ihrer Schwester und den Gästen noch einmal zu, dann wandte sie sich Richtung Norden und lief entspannt und leise vor sich her summend die Hauptstraße entlang.
Sarah Brooks Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 228

23.10.2008 16:10
#41 RE: O'Neals Meal House Antworten

"Nein, danke das wäre alles Miss O`Neal." antwortete Sarah freundlich. Sarah nahm einen großen Schluck Kaffee holte Ihr Schreibzeug heraus und fing an einen Brief zu schreiben.

Sarah Brooks

Sarah Brooks Offline

1st Lieutenant


Beiträge: 228

23.10.2008 21:32
#42 RE: O'Neals Meal House Antworten

Nachdem Sarah den Brief zu Ende geschrieben hatte trank sie den Kaffee aus,legte einen Dollar neben die Tasse stand auf rief in die Kantina "Einen schönen Tag noch!" und ging auf die Main Sreet

Sarah Brooks

Colonel (CSMD) Lassiter Rush ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2008 10:50
#43 RE: O'Neals Meal House Antworten

CF: Main Street

Das Dokument noch in der Hand betrat Lassiter das Restaurant und nahm an einem der Tische platz. Nachdenklich wartete er auf jemanden der ihn bedienen würde.

Colonel (MD) Lassiter Rush
Surgeon General des CS Medical Department
Garnisionsarzt von Laredo

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

03.12.2008 23:36
#44 RE: O'Neals Meal House Antworten

Lizzy trat mit einer Kaffeekanne in der Hand aus der Küche. Sie schenkte den beiden Frauen, die am Tisch neben der Tür saßen und einen Plausch hielten noch einen Tasse nach und sah sich dann im Restaurant um, als sie Captain Rush vertieft in ein Schriftstück an einem Tisch sitzen sah.

Erfreut den Captain so bald wieder zu sehen, ging sie auf den Tisch zu.

"Captain Rush, schön Sie zu sehen. Wie geht es Ihnen? Haben Sie sich schon ein wenig eingelebt?"

Colonel (CSMD) Lassiter Rush ( gelöscht )
Beiträge:

04.12.2008 10:14
#45 RE: O'Neals Meal House Antworten

Lassiter schaute auf und wurde aus seinen Gedanken gerissen. Aber er lächelte sofort. "Oh, ja, das habe ich. Man überschüttet mich mit neuen Aufgaben, Miss Lizzy. Ich hoffe es geht ihnen auch gut", meinte er freundlich.
"Ein kräftiges Frühstück hätte ich gerne...und ich habe eine Frage. Ich benötige 2 neue Uniformen *wedelt mit dem Schreiben*, denn man hat leider dafür gesorgt, dass diese alte, die ich beim Quartermaster ergattern konnte nicht mehr gut genug ist.
Sie wissen nicht zufällig, wer mir die Uniformen nähen könnte?", fragte er dann.

Colonel (MD) Lassiter Rush
Surgeon General des CS Medical Department
Garnisionsarzt von Laredo

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz