Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 176 Antworten
und wurde 2.724 mal aufgerufen
 Andere Orte in der Union und in der Welt
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

16.10.2008 15:38
Richmond, VA antworten

Die Stadt Richmond in Virginia.

--------------------------------------------------

Col. Samuel F. McAllister
CS-Army

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

16.10.2008 15:57
#2 RE: Richmond, VA antworten
15.10.1870

Nach einer langen Fahrt von Laredo, über Austin, nach New Orleans, dann weiter nach Atlanta um dann letztlich nach Richmond zu kommen, fuhr der Zug der die kleine Gruppe konföderierter Soldaten beförderte in den Bahnhof von Richmond ein.

Sam hatte bereits von Atlanta aus telegrafiert, daß er kommen würde, so daß ein Wagen für Dunston, Scott, O´Boyle und ihn selbst warten würde.

McAllister zögerte, als es darum ging auszusteigen, er atmete tief durch.

'Wieder daheim...' dachte er sich als er den Schritt nun doch wagte

Die Leute staunten teils nicht schlecht als sie die Grauröcke, aufs beste herausgeputzt aus dem Zug steigen sahen.

"Willkommen in Richmond, Gentlemen." meinte Sam

Er sah sich um und suchte nach bekannten Gesichtern, denn er glaubte fest daran, daß zumindest die ehemaligen "Haussklaven" geblieben sind...denn diese waren ja schon vor dem Krieg so gut wie frei.

--------------------------------------------------

Col. Samuel F. McAllister
CS-Army

Captain Vincent Scott ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 16:30
#3 RE: Richmond, VA antworten

Vincent atmete tief durch und sah sich ebenfalls um. "Oh, hier war aber jemand fleißg. Als ich das letzte mal hier war sah es ziemlich schlimm aus, Sir", meinte Vincent und grüßte eine Gruppe junger Damen, die gerade vorbeiging und beim Anblick der Uniformierten schüchtern kicherten.

Cpt. Vincent Scott, CS - Cavalry
Adjutant von General Stafford

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

16.10.2008 16:50
#4 RE: Richmond, VA antworten

Sam sah sich um.

"Ja... vieles hat sich verändert."

Sam grüßte die jungen Damen ebenfalls und wandte sich dann an seine Begleiter.

"Ich befürchte die Kutsche hat Verspätung..."

Sam sah sich weiter um und ging ein paar Schritte weiter auf den Bahnsteig.
Er holte seine Taschenuhr hervor und schaute nach der Uhrzeit.

"Nun...dann sollten wir mal den Bahnsteig räumen."

Sie hatten zwar nicht viel Gepäck aber zum Tragen wäre es wohl zu viel gewesen.
Sam rief einen Gepäckwagen herbei der, anders als früher, von einem Weißen geschoben wurde.

"Laden Sie bitte das Gepäck auf und bringen es vorne in die Halle." sagte Sam und steckte dem Mann ein wenig Geld zu und dieser machte sich gleich ans Werk

Die kleine graue Gruppe setzte sich in Bewegung in die geräumige Bahnhofsshalle.

--------------------------------------------------

Col. Samuel F. McAllister
CS-Army

Sergeant-Major Gordon Dunston ( gelöscht )
Beiträge:

16.10.2008 17:01
#5 RE: Richmond, VA antworten
Dunston brummelte etwas unverständliches als 2 reich gekleidete junge Männer, offensichtlich Yankees von der Ostküste, irgendetwas in ihre Richtung bemerkten, dann die Köpfe zusammensteckten und etwas abwertend dreinschauend weitergíngen.

"Aufs Maul sollte man euch hauen, dann habt ihr einen Grund so dämlich zu glotzen", brummelte er leise vor sich hin.

Sergeant-Major Gordon Dunston
Stab CS-Army

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

16.10.2008 19:04
#6 RE: Richmond, VA antworten

Sam mußte unweigerlich grinsen.

Dann sah er zu Cpt. Scott.

"Captain, seien Sie so gut und sorgen Sie dafür, daß General Stafford Bescheid über unsere Ankunft in Richmond erhält !" sagte er

Es herrschte geschäftiges Treiben in der Bahnhofshalle. Sam blieb ziemlich mittig stehen und sah sich erneut um.

--------------------------------------------------

Col. Samuel F. McAllister
CS-Army

Captain Vincent Scott ( gelöscht )
Beiträge:

17.10.2008 10:25
#7 RE: Richmond, VA antworten

"Wird sofort erledigt, Sir", sagte Vincent sofort zackig und war schon in Richtung des im Bahnhof befindlichen Telegrafenbüros verschwunden.

Cpt. Vincent Scott, CS - Cavalry
Adjutant von General Stafford

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

17.10.2008 11:52
#8 RE: Richmond, VA antworten

Die Zeit verging, doch es kam keine Kutsche. Inzwischen kehrte auch Cpt. Scott wieder zurück.

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

17.10.2008 12:16
#9 RE: Richmond, VA antworten

"Sehr gut, Captain."

Sam wurde langsam ungeduldig.

"O´Boyle, Sie bleiben beim Gepäck! Wir anderen gehen mal vor die Tür und sehen uns etwas um." befahl Sam

Er ging durch die Halle und kam auf die breite Straße die vor dem Bahnhof verlief. Abermals sah er sich um.
Kurzzeitig mußte er sich orientieren, dann setzte er sich aber zielstrebig in Bewegung.
Er ging über die Straße bog einige Male ab und kam vor einem Haus zum Stehen. Es hatte sicherlich schon bessere Zeiten gesehen, war aber gut in Schuß.

"Hier müßte eigentlich meine Schwester mit ihrem Mann leben... er war ein tüchtiger Geschäftsmann...kein Soldat und mit weitereichenden Geschäftsbeziehungen nach Europa und in die Nordstaaten..." sagte Sam

Er ging die Treppe hinauf.

"Wenn das Telegramm angekommen ist, werden sie vermutlich auf unserer Plantage sein... aber die Dienstboten müßten da sein."

Sam klopfte an und wartete auf eine Reaktion.

--------------------------------------------------

Col. Samuel F. McAllister
CS-Army

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

17.10.2008 12:33
#10 RE: Richmond, VA antworten
Die Tür öffnete sich und ein, dem Colonel unbekannter weißer Butler erschien in der Tür. Der Anblick der 3 Konföderierten versetzte den Mann kurzzeitig in Verblüffung, doch schnell hatte er seine Fassung zurückgewonnen.

"Ja bitte, sie wünschen?", fragte er in typischem Butlerton.
Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

17.10.2008 12:46
#11 RE: Richmond, VA antworten

"Guten Tag. Ich bin Colonel Samuel McAllister. Ist dies hier noch der Wohnsitz der Familie O´Griffin ? Und wenn ja, ist meine Schwester oder mein Schwager zugegen?" fragte Sam höflich

Sam wirkte nervös, war das überhaupt noch das Haus seiner Schwester? Er war sich so sicher. Seine Schwester hatte das Haus als Mitgift in die Ehe eingebracht. Es war eines der Häuser die im Besitz de McAllister Clans waren, hier in Richmond.

--------------------------------------------------

Col. Samuel F. McAllister
CS-Army

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

17.10.2008 12:54
#12 RE: Richmond, VA antworten
Der Butler nickte. "Ja, Sir...allerdings war es das Haus der Familie O'Griffin. Es wurde vor einem Monat von Sir Charles Widdowbee ersteigert und ihre Verwandten zogen wohl auf irgendeine Plantage in der Nähe. Es tut mir leid, Sir", erwiderte er trocken mit stark britischem Akzent.
Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

17.10.2008 12:59
#13 RE: Richmond, VA antworten

Sam konnte nicht glauben was er da hörte.

"Nun... wenn das so ist... entschuldigen Sie bitte die Störung." sagte Sam und wandte sich um zum Gehen

Er ging zu seiner kleinen Reisegruppe.

"Sie sind umgezogen... ich würde vorschlagen wir mieten uns ein paar Pferde und reiten los. Es wird sonst zu spät." meinte er und ging Richtung Bahnhof zurück

Seine Laune schien sich verschlechtert zu haben.

--------------------------------------------------

Col. Samuel F. McAllister
CS-Army

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

17.10.2008 13:03
#14 RE: Richmond, VA antworten

"Entschuldigung, Sir", rief ihm der Butler nach. "Sir Charles bittet sie herein, höre ich soeben."

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

17.10.2008 13:08
#15 RE: Richmond, VA antworten

McAllister drehte sich um und sah zum Butler, dann zu seinen Kameraden.

"Entschuldigen Sie mich kurz, meine Herren." sagte er und ging die Treppe hinauf und ins Haus

Sam nahm sein Cepi ab und schaute sich um.

Der Butler führte Sam in den Salon. Sam kannte den Weg gut.

Dort saß der neue Hausherr.

Nachdem der Butler Samuel hereingeführt hatte ergriff dieser das Wort.

"Guten Tag , Sir. Mein Name ist Colonel Samuel McAllister, was kann ich für Sie tun ?" begrüßte ihn Sam und reichte ihm die Hand

--------------------------------------------------

Col. Samuel F. McAllister
CS-Army

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 12
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de