Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 127 Antworten
und wurde 2.456 mal aufgerufen
 Fort Worth
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
2nd US Cav. Larp-Orga ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2009 20:17
Das Fort antworten

Hier in dem großen Fort ist der Kommandostab untergebracht. Das 13th Virginia und die 7th US Cavalry sichern die Anlage.

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

02.06.2009 09:05
#2 RE: Das Fort antworten

Als sie in Fort Worth angekommen waren, hatte sich Sam weitesgehend wieder erholt.
Nachdem er angekommen war stellte er erfreut fest, daß sich die Reihen der Konföderierten verstärkt hatten und er sah einige altbekannte Gesichter.
Am meißten freute ihn aber die Tatsache, daß seine Jungs die Flucht überstanden hatten und es keine großen Verluste zu beklagen gab.

Sam klopfte an General Staffords Tür. Nach Aufforderung betrat er den Raum und salutierte.

"Guten Tag, Sir. Ich freue mich Sie bei Gesundheit wiederzusehen." meinte er und wartete auf eine Reaktion seines kommandierenden Generals

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

Lt. General Franklin Stafford ( gelöscht )
Beiträge:

02.06.2009 11:16
#3 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten
Der General war sehr blaß, schaute jedoch mit einem freundlichen Lächeln von seinem Schreibtisch auf und erwiderte den Salut müde. "Ich freue mich auch sie heil zu sehen, Sam. nehmen sie doch Platz...was kann ich für sie tun mein Freund und wie ist es ihnen ergangen? Habe mir schon Sorgen um sie gemacht.", fragte er dann kameradschaftlich.

Lt. General Franklin Stafford - Commander in Chief - CS Army

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

02.06.2009 12:23
#4 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Sam setzte sich hin.

"Es war knapp, dieses Mal, Sir." meinte er lächelnd

"Aber es braucht schon mehr um mich aus dem Weg zu räumen." fügte er hinzu

"Wir wurden gefangengenommen.... ein Überfall der Mexikaner.... Naja wir haben den Rückzug decken können, das ist die Hauptsache."

Sam holte ein paar Dokumenteaus der Tasche und reichte sie Stafford.

"Ein Bericht über die Haft und Begebenheiten vorort. Besonders zu erwähnen ist US-Hospital Steward Claudine Roquefort, ich schlage eine offizielle Belobigung vor... sie hat ihre Arbeit mehr als gut gemacht. ... Außerdem muß ich Protest einlegen, über die Handlungsweise des Unionsstabs. General Forrester wurde verwundet und übergab das Kommando an Brevet-General Carrigan... generell ist nichts verkehrtes daran, allerdings merkte man die fehlende militärische Ausbildung an einigen Stellen... Man sollte die genaue Stellung irgendwelcher Milizgeneräle in Zusammenhang mit den regulären Streitkräften klären, Sir. Zivilisten sollten nicht über das Schicksal regulärer Truppen entscheiden dürfen. Außerdem habe ich mich der Befehlsverweigerung schuldig gemacht, das finden Sie ebenfalls im Bericht." fing Sam an

"Der Befehl lautete, ich solle schreien um den Mexikanern eine Genugtuung zu geben und sie endlich von mir ablassen. Das geht gegen meine Ehre, Sir, solche Befehle befolge ich nicht, egal von wem sie kommen." erklärte er weiter

Sam sah den General an der gerade die Papiere überflog und wartete auf eine Reaktion.

"Außerdem wollte ich mich nach der momentanen Rangfolge innerhalb unserer Streitkräfte erkundigen... sowie über deren Zustand."

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

Lt. General Franklin Stafford ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2009 07:50
#5 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten
Franklin schaute kurz auf. "Ach, Sam, sie tun ja gerade so, als wäre noch nie ein Politiker General geworden... und schlecht ausgebildet... ach Gott, er wird es schon lernen wie alle anderen vor ihm auch. Vielleicht war die Situation für alle Beteiligten etwas ungünstig. Ich denke wir sollten es dabei belassen", meinte er ruhig aber mit vielsagendem Blick und grinste, wobei sein Lächeln durch die Blässe eher einem Totenschädel glich.

Dann nahm er den Bericht entgegen und legte ihn zur Seite..."...danke, darum kümmere ich mich später...und das mit der Belobigung werde ich weiterleiten an Major Summers.


...sie fragten nach der Rangfolge...nun, da hat sich nicht wirklich viel getan. Ich hatte Flint zum Brigadiergeneral gemacht, als ich in Laredo verwundet wurde und die Truppe nicht mehr führen konnte. Sie mein Freund, hatte ich ja leider zum Tanzen geschickt.
Flint hat fast alle dort rausgebracht und hat, kaum das wir hier waren, den Rang wieder abgegeben. Er meinte es wäre nicht recht die Abzeichen noch länger zu tragen...und er hätte sie nie gewollt.
Er sagte sie würden ihnen gebühren Sam...na ja ich lebe ja noch und zur Zeit brauchen wir sowieso keinen zweiten General.

Also machen wirs kurz... Forrester ist der Oberbefehlshaber hier vor Ort und ich sein Stellvertreter. Im Einzelnen sieht es jetzt so aus, dass Brig. Gen. Carrigan die Militz koordinieren und ein Cpt. Montgomery ihn beraten soll sofern es notwendig ist.
Brig. General John Aschfort befehligt die blauen und sie die grauen Truppen mit Flint als Stellvertreter. Das Medical Department geht komplett an die Union und unser Personal wurde direkt unterstellt. Major (MD) Summers wird bald Colonel und unser Col. Rush unterstellt sich ihr als ihr Stellvertreter...wollen sie noch mehr Details?", fragte er dann und trank einen Schluck Kaffee.

Lt. General Franklin Stafford - Commander in Chief - CS Army

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

03.06.2009 08:24
#6 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Sam nickte.

"Ich denke das reicht mir vorerst an Informationen."

Er holte einen Zigarrenstumpen heraus und zündete ihn an.

"Ich habe draußen das ein oder andere bekannte Gesicht gesehen, Sir... es scheint als bekämen wir Zuwachs in unseren Reihen." sagte er erfreut

Der General sah müde aus und war noch immer geschwächt, Sam fühlte sich kaum besser, auch wenn es ihm im Vergleich zu vor einer Woche wieder blendend ging.

"Wann verlegen wir zum Mississippi, Sir ? ...Bis dahin werde ich mich um die Ausrüstung und Ausbildung der Männer kümmern.... bzw. um die Auffrischung." sprach er weiter

"Wurden die neuen Männer bereits in Regimenter eingegliedert? Wie ist die momentane Aufteilung, Sir, ich meine was haben wir derzeit zur Verfügung?" fragte er voller Arbeitseifer

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

Lt. General Franklin Stafford ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2009 10:05
#7 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten
"Ich denke in spätestens 3 Wochen sind wir hier weg. Die Sombrero Träger tun sich schwer mit dem Vormarsch, da sie überall mit Hinterhalten rechnen meldet der Geheimdienst. Der ASS und unsere eigenen Agenten haben auch schon den ein oder anderen generischen General eliminiert, doch Offiziere haben die mehr als genug. Zumindest macht es sie vorsichtig und langsamer.

...ach ja, die neuen Männer sind natürlich komplett eingeteilt. Wir haben ihnen hier ein Büro eingerichtet. Ziehen sie erstmal ein, dann bringt ihnen Cpt. Scott die Unterlagen.

An Waffen, Uniformen und Munition herrscht kein Mangel, nur zur Zeit noch an den Leuten die wir dort reinstecken können", endete er und steckte sich eine Zigarette an.

"Ach ja, wenn sie Bedarf an Tabak, Ausrüstung oder Whiskey haben gehen sie einfach zum Quartermaster. Lt. Colonel Forrester hat diese Aufgabe zur Zeit inne. Er hat das Büro am Ende des Ganges", ergänzte er noch.

Lt. General Franklin Stafford - Commander in Chief - CS Army

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

03.06.2009 10:18
#8 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten
"Gut... " er sah Stafford in die Augen

"Dann will ich Sie nicht länger stören, Sir. Wenn ich noch Fragen habe, werde ich mich an Sie wenden." meinte er dann freundlich und stand auf

"Ich werde dann mal mit der Arbeit anfangen, Sir." er salutierte

"Und passen Sie auf sich auf, Sir, wir brauchen Sie noch."fügte er hinzu

Nachdem der General ihn verabschiedet hatte ging Sam hinaus und suchte sein Büro.
Er lief einem Yankee-Private in die Arme, der sofort erstarrte und salutierte.
Sam blickte den Jungen an, der vielleicht 16 Jahre alt war und erwiederte den Gruß.

"Sie kommen wie gerufen, Private. Ich bin Colonel McAllister... bringen Sie mich in mein Büro und lassen Sie Cpt. Scott und Colonel Flint unverzüglich zu mir kommen." befahl er

Der Private führte Sam in sein Büro und machte sich dann davon um die beiden Offiziere zu holen.

Sam setzte sich hinter den Schreibtisch, darauf bedacht, sich nicht zu sehr in die Lehne fallen zu lassen.

"Da wären wir also wieder..." sprach er zu sich und nahm einen Zug von der Zigarre

`Lt-Col. Forrester?` dachte er dann.... 'Oh man...' dachte er dann weiter

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

Colonel Orry Flint ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2009 10:47
#9 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Büro von Colonel McAllister

Als Orry mit dem Privat gesprochen hatte, ging er sofort zu dem Büro von Colonel McAllister. An dem Büro angekommen klopfte er und betrat das Büro.

Er salutierte und ging einen Schritt auf den Schreibtisch zu.

„Colonel, schön sie gesund wieder zu sehen!“

-----------------------------------------------
Chief of Staff
NKS - Streitkräfte

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

03.06.2009 11:40
#10 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Sam sah auf und erblickte Flint.

Er erwiederte den Salut.

"Danke. Es ist schön Sie auch gesund und munter wiederzusehen... Bitte nehmen Sie Platz."

Als Flint sich gesetzt hatte sprach Sam weiter

"Ich bin gerade erst angekommen... und benötige einen aktuellen Stand. General Stafford war so freundlich mir bereits einen groben Überblick zu geben. Cpt. Scott soll genaue Unterlagen haben, bis er hier ist können Sie mir vielleicht ein paar nähere Erklärungen geben ? ... Eine Frage vorweg: wie haben sich meine Jungs geschlagen ?" fragte er

Sam wirkte müde und irgendwie ein bißchen überdreht. Ein Kaffee würde sicher nicht schaden.

"Und haben Sie was zu trinken dabei? Cpt. Scott war anscheinend etwas nachlässig mit der "gemütlichen" Einrichtung meines Büros." lachte Sam

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

Colonel Orry Flint ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2009 11:56
#11 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Büro Colonel McAllister

Orry setzte sich und zog einen Flachmann aus seiner Innentasche, er reichte ihn über den Tisch an McAllister weiter.

„Ihre Jungs haben sich vorbildlich geschlagen, Sir! Obwohl wir eigentlich hoffnungslos unterlegen waren, haben sie sich sehr diszipliniert verhalten. So konnten wir den Mexikanern immer ein Schnippchen schlagen.“

„Aber hier haben hier haben wir ein paar Probleme die ich mit ihnen besprechen muss!“

-----------------------------------------------
Chief of Staff
NKS - Streitkräfte

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

03.06.2009 12:47
#12 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Büro Colonel McAllister

Sam nahm einen Schluck und reichte dann den Flachmann zurück.

"Danke."

Er sah sein Gegenüber in die Augen.

"Dann fangen Sie mal an... Ich bin ganz Ohr." er lehnte sich vorsichtig zurück und verzog kurz das Gesicht als sein Rücken die Lehne berührte

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

Colonel Orry Flint ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2009 13:24
#13 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Büro Colonel McAllister

Orry nahm den Flachmann entgegen, trank auch einen Schluck und stellte ihn auf den Tisch.

„Nun Colonel, wo fange ich an?“

„Als erstes brauchen wir Zelte, Uniformen und Waffen. Die neuen Soldaten sind nicht eingekleidet und tragen das an Waffen, und Kleidung, was sie mitgebracht haben.“

„Das wichtigste aber ist Ausbildung und Disziplin. Wir versuchen schon unser bestes aber es fehlt an erfahrenem Personal. Die Offiziere und Unteroffiziere die das leisten könnten brauchen wir an der Front. Sie sichern die Stadt zu den Mexikanern hin ab.“

„Überall in der Stadt, wenn man von solch einer sprechen kann, sprießen billige Spielunken und Opiumhöhlen aus dem Boden. Die Männer fangen vor Langeweile an zu trinken und das eine führt zu anderen.“

„Die Provost Guard versucht ihr bestes, aber das ist ein Kampf gegen Windmühlen.“

„Das führt mich zum nächsten Problem. Bei der Provost Guard dienen bis jetzt nur Yankees. Unsere Männer lassen sich aber immer weniger von ihnen sagen, da das Gerücht die Runde macht das nur immer unsere Jungs verhaftet werden und die US Soldaten straffrei rausgehen. Die Stimmung wird immer angespannter. Was auch daran liegt das wir uns noch nicht richtig kennen gelernt haben. Ein gemeinsames Manöver würde da Abhilfe schaffen, um den Zusammenhalt zu stärken. Aber da fehlt uns die Zeit für, also müssen wir eine andere Lösung finden.“

„Im Augenblick stellen wir das größte Truppenkontingent, die US Armee bring keine Truppen nach Fort Worth, sondern befestigt ihre Stellungen auf der östlichen Seite des Mississippis.“

-----------------------------------------------
Chief of Staff
NKS - Streitkräfte

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

03.06.2009 14:18
#14 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Sam nickte.

"Ich verstehe." sagte er ruhig

Einige Momente schwieg er nachdenklich.

"Ich möchte den kommandierenden Offizier der Provost Guard, sowie der hiesigen Polizei sehen. Wir haben in Laredo eine gemischte Truppe gehabt und das wird hier auch wieder der Fall sein." begann er

Er schaute auf die Uhr.

"In 2 Stunden inspiziere ich die Truppe... " er sah Flint an

"Alle Soldaten, die keinen Wachdienst haben, treten an.... Wieviele neue Rekruten haben wir ? Und woher kommen die Leute ? Ich brauche Informationen über Kriegserfahrung, evtl. einen Abschluß an einer Hochschule usw. usw.. ... Organisieren Sie mir ein Pferd bitte."

Sam überlegte weiter.

"Außerdem brauche ich Berichte über die mexikanischen Truppenbewegungen... ich will wissen wie schlimm es ist. "

"Wie sind denn die Zivilisten untergebracht ? " Sam hielt inne.

"Verzeihen Sie .... Fragen über Fragen und Sie müssen darunter leiden sie zu beantworten." er grinste

"Wir bringen Ordnung in den Sauhaufen... wenn sich Soldaten nicht benehmen werden sie entsprechend bestraft.... mit aller Härte ! Wir sind nicht die Yankeearmee.... bei uns herrscht Disziplin!" meinte er und wartete auf eine Reaktion von Flint

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

03.06.2009 23:06
#15 RE: Das Fort - Büro von General Stafford antworten

Lizzy stand einen kurzen Augenblick unschlüssig vor der Tür, die ihr der Private gezeigt hatte, fasste sich dann ein Herz und klopfte an.

---------------------------------------
Gott schließt nie eine Tür, ohne eine andere zu öffnen. (Irisches Sprichwort)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
«« Das Lazarett
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de