Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 159 Antworten
und wurde 2.479 mal aufgerufen
 Rio Grande - Laredo
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

29.09.2008 23:09
#46 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

Elias richtete sich kurz auf und schaute die junge Frau ernst, ja fast leicht verärgert an. "Ich bin Arzt, kein Scharlatan. Wenn ich etwas anders meinen würde, dann würde ich es nicht offen vor ihnen besprechen um sie zu täuschen. Die Sache ist genau so wie ich es gesagt habe und sie werden ihr Bein bestimmt behhalten, wenn sie sich schonen. Also unterstellen sie mir niemals wieder, dass ich nicht ehrlich wäre.", dann wendete er sich wieder der Wunde zu.

Er wusste, dass er etwas unfair gewesen war, und er sollte vielleicht etwas mehr Verständnis haben, doch er war immer ehrlich seinen Kameraden gegenüber gewesen und ....ach es waren nur die Nerven.

"Nichts für Ungut", meinte er dann noch mal etwas versöhnlicher, wobei er einen Flachmann hervorzog, denn er fast leerte.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Claudine Roquefort Offline

Captain


Beiträge: 395

30.09.2008 08:54
#47 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten
Claudine schluckte, Grant hatte gutes Recht ungehalten zu reagieren. Er war immer offen und ehrlich gewesen und sie verstand wenn ihre Worte ihn verletzt hatten.

Sie richtete sich leicht auf, stützte sich auf ihren Ellenbogen ab und schaute den Doktor an. "Captain Grant, es tut mir leid, wenn isch Sie mit meiner Frage beleidigt oder gar verletzt habe. Es war ganz und garnischt meine Absischt, Sir." Dann legte sie sich wieder hin und lies Grant und Murphy in Ruhe an ihrem Knie hantieren.
Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

30.09.2008 09:55
#48 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

Elias brummelte etwas undefinierbares und endete mit "...ist ja schon gut." Da Patrick nicht widersprach sah er seine geplante Vorgehensweise als bestätigt.

Dann griff er nach der Flasche mit der Jodtinktur und betupfte die geröteten Wundränder, bevor er einen fertigen Umschlag, gefüllt mit einem einfach grünen Moos und einigen anderen, nachweislich heilsamen Kräutern, in Wasser einweichte, ausdrückte und dann behutsam um das entzündete Knie wickelte, bevor er das Ganze mit einem Verband fixierte.
Da das Hosenbein jetzt nicht mehr über das Knie passte, schnitt er einfach mit geübter Hand die Hose an der Naht ein und riss sie bis über das Knie hin auf, bevor er die Schienen fixierte.

"So, das sollte helfen. Die Kompresse muß bis morgen Abend drauf bleiben und dann gewechselt werden. Wir haben noch 3 Stück, das sollte reichen. Ich denke es wird morgen langsam anfangen ganz furchtbar zu jucken. Da müssen sie leider durch...so, Freunde wie wäre es jetzt mit 1-2 Gläschen Sherry?"

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Claudine Roquefort Offline

Captain


Beiträge: 395

30.09.2008 10:17
#49 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

Als Grant die Wunde mit der Jodtinktur betupfte, musste Claudine die Zähne zusammenbeissen, da es höllisch brannte. Zum Glück hielt Patrick ihr Bein fest, denn sie hätte es nicht ruhig liegen lassen können. Als Grant dann den feuchten Umschlag auflegte, brachte er eine angenehme Kühlung.

Nachdem sie die Prozedur ohne ein weiteres Murren über sich hatte ergehen lassen, richtete Claudine sich auf, blickte auf ihr aufgerissenes Hosenbein und den Schienverband, schaute dann mit einem kleinen Lächeln zu Grant und sagte:"Sir, mit Verlaub, aber der neueste Pariser Chic ist es ja nicht gerade, aber immerhin schön luftig. Und den ein oder anderen Sherry nehme isch jetzt sehr gern."

Dann richtete sie sich vollends auf, stieg vorsichtig vom Tisch herunter und nahm auf einem der Stühle am Tisch, auf dem sie gerade noch gelegen hatte Platz.

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

30.09.2008 11:29
#50 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

Elias deute auch Patrick an sich zu setzen und schenkte Sherry in 3 Gläser ein. "Worauf sollen wir trinken?", fragte er dann und man merkte, dass sein Ärger bereits wieder verflogen war.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Claudine Roquefort Offline

Captain


Beiträge: 395

30.09.2008 13:15
#51 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten
Claudine überlegte einen kurzen Moment und sah dabei die Main Street hinunter, auf der gerade Colonel Mc Allister zum Sheriff Office ging. Sein Humpeln entging ihr nicht.

"Captain Grant, isch habe keine Ahnung, worauf wir trinken sollen, außer auf unserer aller Gesundheit und derer, die uns am Herzen liegen. Und wo isch gerade von Gesundheit spresche, Colonel Mc Allister scheint ein Problem zu haben. Isch denke, wir sollten uns unbedingt noch heute um ihn kümmern, bevor er mir noch Konkurrence macht. Es reischt, wenn es ein Hinkebein in Laredo gibt."
Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

30.09.2008 13:56
#52 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

Elias nickte. "Ja, aber später. Wir erwischen ihn heute schon noch", meinte er dann und nippte an den Sherry. "Und das sie mir keinen Kummer machen, wenn Murphy und ich ein paar Tage nicht da sind", fügte er dann noch an und grinste etwas.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Claudine Roquefort Offline

Captain


Beiträge: 395

30.09.2008 14:11
#53 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten
Claudine schaute gespielt unschuldig zu Captain Grant. "Wo denken sie hin, Sir. Das würde isch doch niemals tun. Isch werde das Jucken ertragen wie ein Mann. Und eine Verabredung zum Tanz habe isch erst im Décembre auf dem Ball, bis dahin werde isch sischerlisch wieder wie eine junge Gazelle herumhüpfen." Im letzten Satz schwang die traurige Gewissheit in Claudines Stimme mit, dass sie genau dieses nie wieder tun würde.

Dann wurde sie ernster, "Non Captain Grant, Sie können sisch auf misch verlassen, isch habe meine Lektion gelernt und werde nischt riskieren, mein Bein doch noch zu verlieren. Wann denken sie, werden sie zurück sein?"
Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

30.09.2008 14:15
#54 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

"Ich denke am 6. Oktober wenn alles glatt läuft, oder was meinst du Patrick?", fragte er dann Murphy, der mal wieder sehr schweigsam war.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

1st Lt. (MD) Patrick Murphy Offline

2nd Lieutenant


Beiträge: 102

30.09.2008 20:00
#55 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

Patrick hielt noch gedankenverloren sein Glas in der Hand, natürlich hatte er es bereits geleert, als Elias ihn ansprach. Irgenwie war er nicht ganz bei der Sache heute.
"Wie?.." ein kurzes Stirnrunzeln. "Ach ja, genau der sechste Oktober, da sind wir hoffentlich wieder da."
Langsam fing Patrick an, diesem Auftrag hier in Laredo zu Mißtrauen, ging ihm auf. Eigendlich sollten sie doch den NKSlern helfen ein neues, eigenes medizinisches Corps aufzubauen, jedenfalls solang es in ihren Möglichkeiten lag. Aber bislang hatten sie noch keinem von denen etwas beigebracht, es sei denn es ging um trinken oder selber angeschossen werden.
Erneut musste er sich dazu bringen nicht abwesend zu sein, oder zumindest nicht so zu wirken.
Er griff nach der Flasche Sherry.
"Noch jemand einen?" stellte er aus höflichkeit die Frage, von der er wusste, dass sie rethorisch war.

Claudine Roquefort Offline

Captain


Beiträge: 395

30.09.2008 22:36
#56 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

Claudine trank ihren Sherry aus und hielt Patrick ihr Glas hin.

"Dann will isch doch hoffen, dass die Männer sisch während ihrer Abwesenheit benehmen und die Mexikaner bleiben wo sie sind. Isch habe keine Lust alleine durchs Lager zu humpeln und diverse Schußwunden versorgen zu müssen. In der Zwischenzeit könnte isch unserem neuen Medical Attendent die Bezeichnung unserer Gerätschaften üben, so dass sie im Notfall schneller zuarbeiten kann."

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

01.10.2008 14:12
#57 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten
Elias schüttelte den Kopf. "Sie sind nicht allein. Zum einen ist Smith noch da und zum Anderen kommen morgen Abend Major Summers, Lt. Wallace, 8 Weitere Stewards und Ärzte und etwa 20-30 Krankenschwestern an. Also keine Panik.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass auch noch etwa 2000 zivile Flüchtlinge und Soldaten aus den NKS ankommen werden", meinte er dann und schob Patrick ebenfalls sein Glas hin.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

02.10.2008 21:44
#58 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten
"Nun, wie auch immer...wir sollten jetzt etwas essen gehen. Morgen Mittag nehmen wir dann den Zug. Wenn wir die medizinischen Vorräte dann auf die Reise geschickt haben werden wir auf der Rückfahrt der Einladung des Gouverneurs nachkommen...er hat da irgend ein Haus geerbt. Bevor wir ankommen, wird meine kleine Schwester zusteigen, mit der ich mich treffen wollte. Leider müssen wir 2 Tage durch die Wildnis um das Haus zu erreichen. Aber das ist egal, Hauptsache das Essen ist gut", meinte er lachend und stand auf.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Claudine Roquefort Offline

Captain


Beiträge: 395

06.10.2008 11:38
#59 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten

Als Captain Grant das Essen gehen erwähnte, konnte man aus Claudines Magen ein lautes Knurren vernehmen.

"Isch denke, das bedeutet oui zum Essen gehen, Sir!", sagte sie lachend.

Claudine nahm sich ihren Stock, stand auf und machte sich mit den anderen zusammen auf den Weg zur Cantina.

Captain (MD) Elias Grant Offline

Spielleitung

Beiträge: 314

06.10.2008 22:06
#60 RE: Feldlazarett des US Medical Department antworten
Am Morgen des 7. Oktober erreichten Elias Grant und Patrik Murphy wieder Laredo. Inzwischen war das kleine, notdürftige Hospital fertiggebaut und die Mediziner zogen in die Häuser um. Gleichzeitig brachten die beiden die bestellten Medikamente mit, die zunächst den Bedarf decken sollten.

Elias Grant - Cpt.(MD)- US Medical Department

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de