Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 176 Antworten
und wurde 2.688 mal aufgerufen
 Andere Orte in der Union und in der Welt
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

11.11.2008 13:28
#151 RE: Richmond, VA antworten
Major Gerald Thorn - stellv. Garnisonskommandeur von Richmond - Unionsarmee

...und es fiel ihm auf, allerdings nicht negativ, denn er nickte Sam freundlich zu. "Kann ich etwas für sie tun, Colonel?", fragte er dann in geselligem Tonfall.
Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

11.11.2008 13:32
#152 RE: Richmond, VA antworten

Sam wurde aus seinen Gedankengängen gerissen.

"Wie bitte?" ... er lächelte dann freundlich

"Oh verzeihen Sie bitte... ich hing meinen Gedanken nach, Major."

"Was hat Sie bewegt, sich den Yankees anzuschließen, Major Thorn?" fragte er schließlich doch

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

11.11.2008 15:01
#153 RE: Richmond, VA antworten
Major Gerald Thorn - stellv. Garnisonskommandeur von Richmond - Unionsarmee

Thorn bekam einen nachdenklichen Gesichtsausdruck und überlegte kurz. "Ich denke es war einfach die Tatsache das ich nichts anderes gelernt habe. Wir hatten verloren und das habe ich akzeptiert. Da ich den Sieger respektiere und helfen wollte dieses Land wieder aufzubauen sah ich darin meine Möglichkeit meinen Beitrag zu leisten und da das Oberkommando mir zudem angeboten hatte meinen Rang, den ich vor dem Krieg inne hatte zu behalten stimmte ich zu. Ich halte es für wichtig, das es Leute in der Armee gibt, die wissen wie man hier im Süden denkt. Ich bin der Meinung so kann man viele Konflikte vermeiden oder schlichten", erklärte er dann.
Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

11.11.2008 15:12
#154 RE: Richmond, VA antworten

Sam nickte.

"Ein ehrenhafter Grund, Major... durchaus ehrenhaft." sagte Sam freundlich

Er sah Gerald in die Augen.

"Und was halten Sie von uns ?" fragte er und erwartete eine ehrliche Antwort

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

11.11.2008 16:21
#155 RE: Richmond, VA antworten

Major Gerald Thorn - stellv. Garnisonskommandeur von Richmond - Unionsarmee

Wieder überlegte der Major. "Von ihnen? Das ist nicht einfach zu beantworten. Auf der einen Seite haben sie meinen Respekt, auf der anderen muss ein Soldat wissen wann er verloren hat und wo er hingehört.
Sie haben sich ihre Freiheit etwas abseits der Heimat erkämpft und sich eine neue geschaffen, wobei ich mich allerdings frage ob das jemals wirklich ihre Heimat wird.
Jedoch habe ich ihnen allen gewünscht, dass sie dort ihren Frieden finden und bin mit der aktuellen Situation sehr unzufrieden. Meiner Meinung nach darf man das Verhalten der Mexikaner nicht dulden...doch das ist leicht gesagt, denn wie soll man sie stoppen?

Nun, ich schweife ab, aber ich denke ich habe ihre Frage beantwortet, oder?", endete er dann.

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

12.11.2008 08:39
#156 RE: Richmond, VA antworten

Sam lächelte freundlich.

"Ja das haben Sie...danke für Ihre ehrlichen Worte." sagte Sam

"Gibt es hier in Virginia eigentlich auch Probleme mit diesen Leuten, die sich ihre Bettlaken überwerfen?" fragte er ganz unverblümt

'Diese Männer wären eine Verstärkung für die Truppen' dachte Sam bei sich '...aber sie sind zu feige.'

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

12.11.2008 12:20
#157 RE: Richmond, VA antworten
Major Gerald Thorn - stellv. Garnisonskommandeur von Richmond - Unionsarmee

Die Augen des Offiziers wurden kurz etwas schmaler. "Gelegentlich. Vor 2 Monaten hatte die örtliche Polizei um Hilfe gebeten und da haben wir 25 Mann von diesem Pack bei einer nächtlichen Aktion erschossen, da sie sich der Verhaftung gewaltsam widersetzt haben. 2 Wochen später dann nochmal 30 die einige Häuser niederbrennen wollten. Seit dem ist es eher ruhig", erwiderte der Major kühl.

"Warum fragen sie?", wollte er dann wissen.
Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

12.11.2008 12:35
#158 RE: Richmond, VA antworten
"Das kann ich Ihnen sagen, Major... es gibt da einige Subjekte... die...sagen wir mal gegen uns agieren. Hinterlistige Kerle die Attentate planen und befehlen und vor nichts zurückschrecken um ihre Ziele zu verfolgen. Ich will nicht ausschließen, daß sie eventuell auch Verbindungen zu diesen Kapuzenträgern haben... Abgesehen davon, halte ich die Vorgehensweise dieser Personen für absolut unehrenhaft. Sie hatten die Wahl gehabt und sich entschlossen in ihre von den Yankees besetzte Heimat zurückzukehren.... dann sollten sie auch genug Größe besitzen sich vor dem Tyra... sich vor der Regierung in Washington zu beugen und mit den Konsequenzen leben."

Sam zündete sich eine Zigarre an.

"Die Sklaven waren nie ein Thema gewesen, das wissen Sie genauso gut wie ich... Sie wurden aus Propagandagründen ins Spiel gebracht. Dieser Klan führt seinen Feldzug meines Erachtens gegen die Falschen Leute. Es ist wie mit den irregulären Banditen gegen die wir in Mexiko kämpften. Sie hatten keine Möglichkeit uns offen gegenüberzutreten, also griffen sie feige aus dem Hinterhalt an und auch nur vermeindlich schwächere Gegner.... Der Krieg hier sollte vorbei sein, Major... wenn diese Männer unbedingt kämpfen wollen, schicken Sie sie nach Texas...da nutzt ihre Dummheit und ihr blinder Hass uns wenigstens etwas." sagte Sam wobei seine letzten Worte einen scherzhaften Unterton hatten

Generell war es schwer einzuschätzen wie Sam zum Klan stand.
Sam nahm einen Zug von der Zigarre.

"Merzen Sie diesen Pöbel rasch aus, Major... denn das sind Die, die ihre Niederlage nicht eingestehen wollen."

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

12.11.2008 13:54
#159 RE: Richmond, VA antworten

Major Gerald Thorn - stellv. Garnisonskommandeur von Richmond - Unionsarmee

Thorn nickte..."Da können sie sicher sein, Colonel. Das werden wir, wenn man uns lässt", erwiderte er knapp, da ihn das Thema ziemlich aufregte.

"Sie entschuldigen mich kurz? Ich muss mir etwas zu Trinken holen, denn beim Gedanken an diese Subjekte wird es mir immer übel", endete er dann angewidert.

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

12.11.2008 14:18
#160 RE: Richmond, VA antworten

"Selbstverständlich, Major." sagte Sam freundlich

Da die Anderen um ihn herum alle angeregt miteinander sprachen zog sich Sam auf die Terasse hinter dem Ballsaal zurück.

Er nahm einen weiteren Zug von der Zigarre und schaute über den weitläufigen Garten und die Ländereien dahinter.
Es war angenehm draußen und er genoß die frische Luft.

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

13.11.2008 10:49
#161 RE: Richmond, VA antworten

...und so ging der Abend zuende. Die Gäste verließen das Anwesen gegen 01:00 Uhr und kehrten nach Richmond zurück.

Am nächsten Morgen ging Jonathan erstaunlicher Weise nicht zur Garnison, sondern nahm am gemeinsamen Frühstück der Familie (bis auf Andrew) und der Gäste teil. Nachdem dies beendet war winkte er Sam zu sich heran und machte dabei einen ernsten Gesichtsausdruck.

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

13.11.2008 11:01
#162 RE: Richmond, VA antworten

Sam zog sich mit Jonathan in sein Arbeitszimmer zurück.

Die Brüder setzten sich hin und Sam zündete sich einen Zigarillo an.

Er sah seinen Bruder in die Augen.

"Also? Dann erzähl mal, Jonathan!" sagte er

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

13.11.2008 11:19
#163 RE: Richmond, VA antworten

Lt. Colonel Jonathan McAllister - Unionsarmee

"Es geht um Andrew...", begann Jonathan ohne jegliche Umschweife. "Captain Scott fordert Genugtuung und hat mich gebeten sein Sekundant zu sein", erklärte er trocken und schaute seinen Bruder an.

Colonel Samuel F. McAllister Offline

Colonel


Beiträge: 1.067

13.11.2008 11:34
#164 RE: Richmond, VA antworten

Sam sagte erstmal nichts.

"Dann sollten wir den Priester und einen Arzt kommen lassen." entgegnete Sam trocken

"Es ist sein gutes Recht und das werde ich ihm bestimmt nicht verwehren.... auch wenn es eine Farce wird. Scott wird Andrew ohne Zweifel töten." fuhr er fort

"Was spricht gegen dieses Duell ? Wir werden zwei Probleme auf einmal los. Einerseits Andrew und andererseits bleibt Isabelle die Schmach einer Scheidung erspart."

Sam sah Jonathan fragend an wartete auf ein Argument das dagegen sprach

--------------------------------------------------

Stellv. Oberkommandierender der CS-Streitkräfte

NKS - NPC Offline

Forenspiel Moderator


Beiträge: 82

13.11.2008 12:35
#165 RE: Richmond, VA antworten

Lt. Colonel Jonathan McAllister - Unionsarmee

Jonathan nichte zustimmend, schien aber nicht wirklich begeistert. "Ich gebe dir recht, aber Duelle sind nun einmal offiziell verboten. Wie verkaufen wir die Sache wenn sie vorbei ist?", fragte er dann.
"Dein Sgt.-Major Dunston hat sich bereiterklärt für unseren misratenen Schwager den Sekundanten zu machen.
Es hängt natürlich auch von der Wahl der Waffen ab. Andrew wird der geforderte sein und hat die Wahl der Waffen auf seiner Seite. Da er nicht gut schießen kann wird er Säbel wählen und das dürfte ein klares Ergebnis für Scott bedeuten. Er ist Kavallerist und Offizier. Wir könnten es dem Scheriff als Notwehr darlegen", schlug er vor.

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de