Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 294 Antworten
und wurde 7.478 mal aufgerufen
 Mississippi - Frontline
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20
Lizzy O'Neal ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2009 12:00
#61 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Lizzy nickte den beiden Frauen zu und wandte sich dann an Pvt. Baker, eine leichte Röte überzog ihr Gesicht.

"Meine Mutter wahr eine leidenschaftliche Köchin und sie hat nach dem Verlust unserer Plantage darauf bestanden,
dass wir alle lernen mußten, das eine oder das andere, jeder nach seinem Talent..."

Lizzy wirkte einen Moment traurig, als sie von ihrer Mutter sprach, lächelte aber sofort wieder.

"Von Ihrer Miss Cathy hab ich nun schon so oft gehört und eigentlich wollte Grant mir einige ihrer Rezepte mitbringen.
Aber da ist wohl der Krieg dazwischen gekommen. Schade eigentlich.

Die Lieblingsköchin der Union würde ich gerne einmal kennen lernen."

---------------------------------------
Gott schließt nie eine Tür, ohne eine andere zu öffnen. (Irisches Sprichwort)

Claudine Roquefort ( Gast )
Beiträge:

29.07.2009 12:14
#62 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Claudine sah zu Lieutenant Deveraux, schüttelte den Kopf, wobei nicht klar war, ob es als Antowrt galt, oder sie einen Gedanken verscheuchen wollte. "Non, pas vraiment.", antwortete sie. "J'ai me creusé la tête pendant toute la nuit." An den großen Fragezeichen im Gesicht der Anderen bemerkte sie, dass sie auf französisch antwortete. "Pardon, Macht der Gewohnheit," sagte sie mit einem entschuldigenden Blick und fuhr dann fort: "Isch habe mir schon die ganze Nacht Gedanken hierzu gemacht. Aber isch komme einfach nischt weiter. Die Gehirnschütterung hat mir irgendwie den Kopf vernebelt.", sprach sie dann mit einem hilflosen Lächeln weiter. "Was isch bisher weiß ist, dass in der Flasche ein zweites Gefäß aus Glas war. Eines von Beiden war mit einem mineralischen, weißen fast kristallinen Pulver gefüllt. In dem anderen war eine Lösung, die Opium enthalten haben muss. Aber darauf, wie sie es geschafft haben, dass sisch das Ganze nach dem Durschmischen schlagartig als Qualmwolke im ganzen unteren Stockwerk verteilte, bin isch einfach noch nischt gekommen. Haben sie vielleischt eine Idee?"

1st Lt. Julie Deveraux Offline

Sergeant-Major


Beiträge: 68

29.07.2009 12:59
#63 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Julie runzelte sie Stirn und überlegte. Sie hatte nun nicht wirklich eine Ahnung, was solche Dinge anging,
ging aber Gedanklich die Dinge durch, die man ihr bislang im Lazarett so unter die Nase gehalten hatte..sofern man ihr verraten hatte was auf dem Tuch war.

Sie zuckte die Schultern.
"Ich kenne außer Morphium, eigentlich nur Chloroform und Ether.
Kann eins davon etwas damit zu tun haben?"

1st Lieutenant Julie Deveraux
3rd US Cavalry CY-C
Deputy Provost Marshal

Victoria Elisabeth Ashbury Offline

Captain


Beiträge: 272

29.07.2009 13:11
#64 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

"Hatte es nicht sogar geknallt? Eine Explosion, die den Qualn schnell genug verteilen konnte?" fragte Ms. Ashbury interessiert.

Claudine Roquefort Offline

Captain


Beiträge: 395

29.07.2009 13:20
#65 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

"Isch bin mir nischt sischer.", antwortete Claudine ehrlich auf Miss Ashburys Frage. "Isch sprach mit dem gerade wach werdenden Private Baker, so dass isch das Klirren der Scheibe und der zerberstenden Flasche eher unbewusst wahrnahm. Dann wahr es leider ziemlisch schnell dunkel. Aber eine Explosion kann ziemlisch sischer ausgeschlossen werden, da der Boden an der Aufschlagstelle keinerlei Einfluß von Hitzeentwicklung zeigt."

Hospital Steward Claudine Roquefort

Pvt. Wesley Baker Offline

Captain


Beiträge: 401

29.07.2009 13:34
#66 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Ein Lächeln überzog Wes’ Gesicht.

„Ma’am leider verstehe ich vom Kochen soviel wie ein Stein vom Schwimmen. Aber Ihre Küche ist ein guter Grund das alles hier zu ertragen und niemals aufzugeben.“

In dem Augenblick hörte er französische Worte und sah kurz rüber.

„Oh, die beiden Damen sprechen wieder italienisch. Tat man doch, wenn man aus Spanien kommt, oder?“ Fragte er mit trockenem Unterton.

„Wo wir gerade beim Thema sind, Higgins ich glaube wir sitzen hier in der Lametta-Auflauf-Schneise und damit ziemlich schlecht.“

Private Wesley Baker
2nd US Cav. A-Cy, 1st Platoon

1st Lt. Julie Deveraux Offline

Sergeant-Major


Beiträge: 68

29.07.2009 13:42
#67 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Julie lachte leise vor sich hin, als sie Bakers Bemerkung hörte.
Der gute Gouveneur.
'Lt. Deveraux, Sie sind doch Italienerin, Sie sprechen doch bestimmt Spanisch' ging es ihr wieder durch den Kopf.
Dieser Satz würde sie sicher noch lange begleiten.

1st Lieutenant Julie Deveraux
3rd US Cavalry CY-C
Deputy Provost Marshal

Claudine Roquefort Offline

Captain


Beiträge: 395

29.07.2009 14:31
#68 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Claudine hörte Private Bakers Frage, mit dem italienisch und sah, wie Lieutenant Deveraux zu Lächeln anfing und konnte dem Ganzen nicht folgen. Auch seinen Lametta Kommentar begriff sie absolut nicht und fragte verdattert: "Comment? Isch verstehe nischt ganz Private Baker?"

Hospital Steward Claudine Roquefort

1st Lt. Julie Deveraux Offline

Sergeant-Major


Beiträge: 68

29.07.2009 16:09
#69 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Julie sah Claudines Gesichtsausdruck und machte sich daher an eine Erklärung.

"Ähm, an einem der letzten Abende, kam der Gouveneur auf mich zu und sagte etwa Folgendes:
'Lt.Deveraux, Sie sind doch Italienerin. Sie können doch bestimmt Spanisch.'
Ich habe ihm daraufhin etwas verdutzt erklärt, dass ich leider kein Spanisch spräche und ich
auch keine Italienerin sei, sondern Amerikanerin.
Daraufhin sagte er nur noch etwas wie 'Achso' und verschwand eiligst, vermutlich um jemanden zu
finden, der wirklich Spanisch sprechen kann."
Sie zuckte mit den Schultern.

"Und ich vermute mal der Kommentar mit dem Lametta bezieht sich darauf, dass er Angst hat, dass
wichtige Offiziere hier an diesem Tisch vorbei kommen könnten und ihn und Private Higgins beim
Kuchen essen erwischen könnten und dass diese dann für die beiden vermutlich eine sinnvollere
Beschäftigung als diese finden würden. War das in etwa korrekt Mr.Baker?"

1st Lieutenant Julie Deveraux
3rd US Cavalry CY-C
Deputy Provost Marshal

Pvt. Wesley Baker Offline

Captain


Beiträge: 401

29.07.2009 16:14
#70 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

"Äh ja Sir, sinnvollere Beschäftigung."

Wes verdrehte die Augen, war es ihm doch mit Pete gelungen so gut wie jeder Arbeit aus dem Weg zu gehen, ahlmählich wurde Wesley wirklich gut darin im richtigen Augenblick unscheinbar zu sein, beschäftigt zu wirken oder einfach nicht da zu sein, ohne aber die wichtigen Dinge zu vernachlässigen. Nicht das ihn jemand für faul hielt oder schlimmer noch für feige.

Private Wesley Baker
2nd US Cav. A-Cy, 1st Platoon

Charlotte Lacy Offline

Captain


Beiträge: 316

29.07.2009 16:57
#71 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Charlotte hatte dem Gesprächen zwischen Lt. Deveraux und Miss Roquefort gelauscht, sie konnte sich fast gar nicht an den

besagten Abend erinnern, sie hatte gehört wie eine Scheibe zu bruch ging... schemenhaft konnte sie sich daran erinnern das

die junge Hospital Stewart zu Boden gegangen war... danach war alles schwarz. Sie würde den beiden Frauen wohl kaum bei der

Lösung ihres Problems helfen können. "Mrs. Ashburry," sie wendete sich der Rangerin zu "entschuldigen sie bitte das ich ihre

Frage von eben nicht gleich beantwortet habe, ich war kurz abgelenkt. Ich kann ihnen leider keine Auskunft darüber geben was

für eine Nachricht der Bote gebracht hat, ich habe Mr. Mc Allister nicht danach gefragt!"

Aus den Augenwinkeln sah sie wie Miss Wulf den Raum betrat. "Miss Wulf" sprach sie die junge Frau an "wollen sie sich nicht auch

ein wenig zu uns setzten? Es gibt Kaffee und Kuchen!" sie machte eine einladende Geste mit der Hand...

Pvt. Wesley Baker Offline

Captain


Beiträge: 401

29.07.2009 18:54
#72 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Wesley wurde unangenehm bewusst, dass er gehäßig gegenüber Offizieren war und dabei einen am Tisch hatte, schön blöd dachte er bei sich und ärgerte sich darüber. Er sah aus dem Fenster um ein wenig abzulenken von dieser Situation. Er sah ein paar Reiter in den Vorhof kommen.
Mit einem Kopfnicken zeigte dann aufs Fenster.

"Ob das noch mehr Nachrichten der schnellen aufgeregten Sorte sind?"

Private Wesley Baker
2nd US Cav. A-Cy, 1st Platoon

Victoria Elisabeth Ashbury Offline

Captain


Beiträge: 272

29.07.2009 18:56
#73 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

"Fragen Sie doch einfach mal nach, Privat", schlug Victoria vor, die nicht minder neugierig war, als sie Wesleys Blick gefolgt war und die Neuankömmlinge sah.
<Schade, dass ich noch so wackelig auf den Beinen bin...> dachte sie.

Charlotte Lacy Offline

Captain


Beiträge: 316

29.07.2009 18:59
#74 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

Charlotte sah in die von Privat vorgegebene Richtung und sah wie mehrere Reiter von ihren Pferden stiegen.

"Scheint wohl so als würde der General Besuch bekommen... hoffen wir das sie gute Neuigkeiten bringen!"

Sie sah den jungen Mann fragend an. "Konnten sie erkennen wer die Reiter sind?"

Pvt. Wesley Baker Offline

Captain


Beiträge: 401

29.07.2009 19:05
#75 RE: Fort Hood - Hauptraum Thread geschlossen

"Nein Ma'am, ich konnte nur erkennen, dass sie eine Gruppe aus einem gemischten Verband ist und sie dreckig sind." Wes schmunzelte.
"Miss Ashbury wenn ich da raus gehen würde Ma'am, würde ich keine Information erhalten, außer wo die Pferde untergebracht werden."

Private Wesley Baker
2nd US Cav. A-Cy, 1st Platoon

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 20
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de